Zum Inhalt springen

Ergänzende Links
Auswahl der Sprachversion

 zurück zur Übersicht

LVR sucht noch Teilnehmerinnen und Teilnehmer für das FÖJ

Jugendliche ab 16 Jahren gesucht / noch Plätze in Köln, Wuppertal, Düsseldorf, Aachen und Lindlar / im Anschluss bessere Chancen für Ausbildungssuche

Köln. 22. Juni 2007. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht noch junge Leute ab 16 Jahren, die zum 1. August oder 1. September ein freiwilliges ökologisches Jahr (FÖJ) beginnen möchten. Das Angebot richtet sich in erster Linie an junge Menschen mit Hauptschulabschluss, Fachoberschulreife, die keinen Ausbildungsplatz gefunden haben, und Jugendliche ohne Schulabschluss. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielseitig: Von Tätigkeiten in der Landwirtschaft über Arbeiten im Gartenbau bis hin zur Landschaftspflege. Das FÖJ bietet nicht nur eine Alternative zum „Nichts-tun", es erhöht auch die Chancen, im Anschluss einen Ausbildungsplatz zu finden. Offene Plätze für das FÖJ gibt es noch in Köln, Wuppertal, Düsseldorf, Aachen und Lindlar. Weitere Informationen gibt es im Internet unter: www.foej.lvr.de und unter der Rufnummer: 0221 809 6319. Ansprechpartnerin ist Susann Wagner.

_________________________________

Ansprechpartnerin für redaktionelle Fragen:
Daniela Lukaßen, LVR-Presseamt, Telefon 0221/ 809-7741 oder Email presse@lvr.de
Pressemeldungen aktuell im Internet: www.presse.lvr.de

Foto eines Mädchens bei der Arbeit während des FÖJ

Foto von zwei Mädchen bei der landwirtschaftlichen Arbeit.
Zu den Tätigkeiten im FÖJ gehören auch Arbeiten in der Landschaftspflege und in der Landwirtschaft. Fotos: LVR / Ludger Ströter.