Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Unsere Erde im Fieber

Eine Kinder-Aktions-Ausstellung zum Thema Klimaschutz im LVR-Industriemuseum Solingen.

Entstehung

Das Kindermuseum Halle hat 2010 die Kinder-Mitmach-Ausstellung "Die fünfte Jahreszeit. Unsere Erde im Fieber" gebaut und ausgestellt. Diese Wanderausstellung ist eine Mitmach-Ausstellung für Kinder (Zielgruppe Kindergarten und Grundschule) zum Thema Klimawandel und Umweltschutz, die unter anderem auch von Kindern erstellt wurde. in Zusammenarbeit mit Fachleuten und Künstlern ist so eine einzigartige Kombination entstanden, die allen Besuchern das Thema Klimawandel anschaulich, unterhaltsam und vorallem erlebbar macht. Und das ganz ohne erhobenen Zeigefinger.

Die Ausstellung in Solingen

Das Industriemuseum Solingen nutzte die Möglichkeit, die Ausstellung für ein halbes Jahr ins Rheinland zu holen. Da bei uns "Die verrückte Jahreszeit" aber immer so an Karneval erinnert, wurde der Name hier gekürzt.

Am 15. Juli 2011 wurde die Wanderausstellung „Unsere Erde im Fieber“ in den Räumlichkeiten des Schauplatzes eröffnet und wird dort bis zu den Betriebsferien am 23.12.2011 zu sehen sein.

Als Sonderausstellung zusätzlich zur Dauerausstellung in die Räumlichkeiten integriert, findet "Unsere Erde im Fieber" zahlreichen Anklang bei Jung und Alt. Eigens für den Schauplatz Solingen wurde die Ausstellung aus Halle noch um Exponate und Informationen ergänzt, die auch die Gesenkschmiede und die regionalen Besonderheiten der Region in Bezug setzen zum globalen Klimawandel.

Begleitet wurde die Ausstellung von unserem Plakatwettbewerb .

LVR-Industriemuseum Solingen