Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Neubau Regionalmuseum

Der Landschaftsverband Rheinland hat in Xanten, auf den Fundamenten der römischen Thermen, das Regionalmuseum neu gebaut.

Foto des Neubaus in Xanten
Bild Großansicht
Foto des Neubaus in Xanten

Hier wird seit Sommer 2008 die Geschichte der römischen Stadt "colonia ulpia trajana" gezeigt.

Das neue Gebäude wurde als Stahlkonstruktion errichtet, in der die stählernen Ausstellungsebenen abgehängt wurden. Das Dach wurde, wie bei dem bereits bestehenden Thermenschutzbau, aus roten Stahltrapezblechen gebildet, die Fassade als vorgehängte Stahl/Glaskonstruktion ausgeführt.

Bau Eckdaten

4.900 qm BR-Grundfläche
44.000 cbm Rauminhalt
4.000 qm Fassadenfläche
1.300 to Stahl
7.500 cbm Erdaushub
800 cbm Stahlbeton
1.600 qm Dachfläche

Bauzeit

1. Spatenstich 6.9.2005
Richtfest 30.5.2006
Sommer 2008 Eröffnung des Museum

Baukosten

ca. 22,5 Mio €