Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Anlauf- und Beratungsstelle für ehemalige Heimkinder

Herzlich willkommen auf der Seite der Anlauf- und Beratungsstelle für ehemalige Heimkinder im Rheinland.

Wenn Sie in Ihrer Kindheit oder Jugend schlimme Erfahrungen in stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe oder in stationären psychiatrischen Einrichtungen gemacht haben, beraten wir Sie gerne.

Wer kann sich melden?

Ein Mann und vier Frauen laufen durch ein Foyer.
Das Team der Anlauf- und Beratungsstelle für ehemalige Heimkinder im Rheinland. Foto: Heike Fischer/LVR

Beratung über die Leistungen der Stiftung Anerkennung und Hilfe

Die Beratung bezieht sich auch auf eine finanzielle Leistung der Stiftung Anerkennung und Hilfe zur Linderung der heute noch bestehenden Folgewirkungen. Außerdem klären wir zusammen, ob Sie nach dem 14. Lebensjahr in diesen Einrichtungen zur Arbeit genötigt wurden und dafür keine Zahlungen in die Rentenkasse erfolgten. Die Stiftung Anerkennung und Hilfe hat eine fünfjährige Laufzeit bis Ende 2021. Bis Ende 2019 können sich Betroffene anmelden.

Welche Leistungen gibt es?

Sie haben in einer Jugendhilfe-Einrichtung gelebt?

Auch in diesem Fall beraten wir Sie gerne. Wir können Sie auch dabei unterstützen, die Einsichtnahme in Akten zu Ihrem Aufenthalt zu organisieren, wenn dies noch möglich ist. Die Anmeldung für den Fonds Heimerziehung war jedoch nur bis zum 31. Dezember 2014 möglich, sodass leider keine Vereinbarungen über Sachleistungen oder Rentenersatzzahlungen mehr abgeschlossen werden können.

Fonds Heimerziehung

Weitere Informationen

  • Junge Männer rennen über einen Sportplatz

    Was muss ich tun?

    Vom ersten Gespräch bis zur Vereinbarung über Leistungen - Der Ablauf im Überblick Mehr Informationen
  • Ein Fragezeichen.

    Häufig gestellte Fragen

    Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um die Anlauf- und Beratungsstelle. Mehr Informationen
  • Ein blauer Kreis mit zwei Strichen darunter, daneben steht "Stiftung Anerkennung und Hilfe".

    Stiftung Anerkennung und Hilfe

    Die Stiftung hat die Aufgabe, das Leid und Unrecht betroffener Menschen anzuerkennen und sie zu unterstützen. Mehr Informationen

Ihr Kontakt zu uns

Informieren Sie sich in Ruhe über unser Angebot und Ihre Möglichkeiten, dieses zu nutzen. Rufen Sie uns gerne an, auch wenn Sie Fragen haben oder sich nicht sicher sind, ob wir Ihnen helfen können. Auch E-Mails oder Briefe sind willkommen.

Zentraler Kontakt der Anlauf- und Beratungsstelle für ehemalige Heimkinder

Telefon

workTelefon:
0221 809-5001

E-Mail

Servicezeiten:

Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr
Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 14:00 Uhr

Postadresse

Landschaftsverband Rheinland
Dezernat 4
Anlauf- und Beratungsstelle
50663 Köln