Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Der LVR-Fachbereich Finanzmanagement

Leitung

Portrait von Guido Soethout

Guido Soethout

Telefon

workTelefon:
0221 809-2216

E-Mail

Der LVR hat mit der Einführung des NKF die Chance genutzt, alle rechnungswesenrelevanten Prozesse von der Planung, über die Bewirtschaftung bis hin zum Jahresabschluss und Gesamtabschluss organisatorisch innerhalb des LVR-Fachbereiches "Finanzmanagement" zu bündeln.

Der LVR-Fachbereich "Finanzmanagement" besteht aus insgesamt 4 Abteilungen.

Haushaltsmanagement, Invenstitionen & Förderung

Klassischer Kernprozess in der Abteilung "Haushalt" ist die Aufstellung des jährlichen Haushaltsplans gemeinsam mit den einzelnen Fachbereichen. Nach Verabschiedung des Haushaltsplans durch die Landschaftsversammlung wird dessen Umsetzung überwacht und gesteuert. Die erforderlichen Festlegungen hinsichtlich geplanter Investitionen und deren Förderung werden hier ebenso getroffen wie die Bestimmung eines daraus resultierenden Kreditbedarfs.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Haushaltsplanung
  • Bewirtschaftungscontrolling
  • Investitionen
  • Realisierung von Fördermöglichkeiten im Baubereich
  • Baufinanzcontrolling

Nach oben

Finanzbuchhaltung, Jahresabschluss

In einer zunehmend komplexeren Finanzwelt mit differenzierten und dynamischen Rechnungslegungsprozessen und deren begleitenden IT-Systemen werden in der Finanzbuchhaltung sämtliche Geschäftsvorfälle und damit alle Veränderungen der Kapitalsituation des LVR unter Beachtung nationaler Vorschriften wie der GO NRW und der GemHVO NRW sowie den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung erfasst.

Internationale Entwicklungen auf EU-Ebene werden fachkundig – und soweit möglich steuernd bzw. einflussnehmend – begleitet.

Das Ergebnis der Haushaltswirtschaft des jeweiligen Haushaltsjahres wird in einem testierfähigen Jahresabschluss nachgewiesen.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Hauptbuch
  • Anlagenbuchhaltung
  • fremde FiBu-Geschäfte
  • zentraler Rechnungseingang
  • Kreditorenbuchhaltung
  • Debitorenbuchhaltung

Nach oben

Forderungsmanagement, Zahlungsverkehr & Statistik

Mit den Instrumenten einer zentralisierten Stammdatenpflege (GPE) bis hin zu Mahnung und Vollstreckung nach dem Verwaltungsvollstreckungsgesetz können Forderungen effektiv eingezogen werden.

Das Forderungsmanagement wird flankiert durch die Zentrale Insolvenzstelle, welche einen leichten Überblick über alle notleidenden Forderungen des LVR schafft und eine Zentrale Stelle für Stundung, Niederschlagung und Erlass (ZSNE), in der einheitlich über nicht einbringliche Forderungen entschieden wird.

Als Schnittstelle zu den Banken fungiert die Bankbuchhaltung. Sie erstellt den Tagesabschluss und ermittelt täglich die Liquidität des LVR-Konzerns.

Eine weitere Aufgabe ist die Erstellung der LVR-Statistiken in ihren unterschiedlichen Ausprägungen.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Erstellung von Statistiken
  • Geschäftspartnererfassung
  • Bankbuchhaltung
  • Zentrale Stelle für Stundung, Niederschlagung und Erlass
  • Vollstreckung & Mahnwesen

Nach oben

Beteiligungsmanagement, Treasury Management

Das Beteiligungsmanagement ist Aufgabe einer weiteren Abteilung. Hier werden die klassischen Aufgaben eines Beteiligungsmanagements für die Beteiligungen, Stiftungen und Mitgliedschaften des LVR wahrgenommen.
Ferner fungiert die Abteilung als zentrale Stelle für alle Steuerangelegenheiten des LVR. Die Führung der Konzernrechnungslegung und die Erstellung des Gesamtabschlusses (Konzernabschluss) gehören ebenfalls zum Aufgabenspektrum.
Darüber hinaus werden im Treasury Management zentral alle Aufgaben des LVR-Finanzmanagements gebündelt, die mit der Verwaltung der liquiden Finanzmittel des LVR in Verbindung stehen.
Die Abteilung ist darüber hinaus zugleich als geschäftsführende Stelle für verschiedene Stiftungen tätig, u.a. der Sozial- und Kulturstiftung des LVR, der Stiftung zur Förderung des Kulturzentrums Abtei Brauweiler sowie der Stiftung zur Förderung der Archäologie im rheinischen Braunkohlenrevier.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Beteiligungsmanagement für Beteiligungen, Eigenbetriebe, Stiftungen und Mitgliedschaften
  • LVR-Steuerstelle
  • Erstellung Gesamtabschluss (Konzernabschluss)
  • Treasury Management
  • Geschäftsführungsstelle für Stiftungen

Nach oben