Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Datenschutz und Medienrecht

Der Datenschutzbeauftragte des Landschaftsverbandes Rheinland und sein Stellvertreter sind zuständig für alle Fragen, die den Schutz personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Verwaltungstätigkeit des Landschaftsverbandes Rheinland betreffen. Ziel ist es, ein möglichst hohes Datenschutzniveau zu gewährleisten.

Nach § 32 a Datenschutzgesetz Nordrhein-Westfalen (DSG NRW) obliegen ihm dabei u.a. folgende Aufgaben:

  • Ansprechpartner in Fragen des Datenschutzes in Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogenen Daten beim LVR
  • Überwachung der Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften beim LVR
  • Beratung und Unterstützung der LVR-Dienststellen in Angelegenheiten des Datenschutzes
  • Führung des Verzeichnisses automatisierter Verfahren gemäß § 32 a Absatz 3 DSG NRW
  • Mitwirkung bei der Planung, Entwicklung (Vorabkontrolle gemäß § 10 Absatz 3 DSG NRW) und Einführung von IT-Verfahren zur Verarbeitung personenbezogener Daten.

Der behördliche Datenschutzbeauftragte ist unmittelbar dem Ersten Landesrat (als Vertreter der LVR-Behördenleitung) unterstellt.

Datenschutzbeauftragter des LVR

Kein Portraitbild vorhanden

John Büder

Telefon

workTelefon:
0221 809-2550
faxTelefax:
0221 8284-3969

E-Mail

Stellvertretender Datenschutzbeauftragter des LVR

Kein Portraitbild vorhanden

Jan Reschke

Telefon

workTelefon:
0221 809-7499

E-Mail