Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Pressemeldung

Zurück zur Übersicht

VdK-Preis für Menschen mit Behinderung in Beschäftigung und Ausbildung

Der Sozialverband VdK Nordrhein-Westfalen vergibt auch in diesem Jahr wieder einen Preis für Menschen mit Behinderung, die vorbildlich, individuell, leistungsstark und motiviert in der Arbeitswelt (vilmA) agieren.

Die Schirmherrschaft übernimmt in diesem Jahr erstmals der Schauspieler Samuel Koch, der selbst querschnittsgelähmt ist. Es stehen Preisgelder von jeweils 1.500 Euro für bis zu acht Kandidatinnen und Kandidaten bereit. Bewerbungsschluss ist der 30. September.

Zurück zur Übersicht