Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Zuständigkeit

LVR-Karte mit rheinischen Anlauf- und Beratungsstellen
Karte mit Zuständigkeiten der rheinischen ABS

Betroffene wenden sich direkt an die zuständige Anlauf- und Beratungsstelle. Die Zuständigkeit der rheinischen ABS kann der Karte entnommen werden. Kontaktmöglichkeiten und eine Übersicht aller Anlauf- und Beratungsstellen und der bislang in den ostdeutschen Bundesländern bestehenden Informationsstellen sind auf der nachstehenden Website des Fonds eingestellt. Ebenfalls unterstützt ein Infotelefon bei der Suche.

Zuständig ist jeweils die regionale Anlauf- und Beratungsstelle in der Region, in der eine Betroffene oder ein Betroffener zum Zeitpunkt der Antragstellung ihren oder seinen aktuellen Wohnort hat.

Sofern der Wohnsitz in den ostdeutschen Bundesländern oder außerhalb der Bundesrepublik Deutschand liegt, ist eine Anlauf- und Beratungsstelle in dem Bundesland zuständig, das für die Heimeinweisung verantwortlich war.