Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

1914 - Mitten in Europa

Im Jahr 2014 jährte sich der Ausbruch des Ersten Weltkrieges zum hundertsten Mal. Der Landschaftsverband Rheinland nahm dieses Datum zum Anlass, mit seinem Dezernat für Kultur und Landschaftliche Kulturpflege ein großes Verbundprojekt mit Ausstellungen, Exkursionen, einem Kongress, Eventprogrammen und Forschungsprojekten zu realisieren.

„1914 – Mitten in Europa“ war als interdisziplinäres, kulturhistorisches Projekt für den LVR bislang einmalig. Erstmals beteiligten sich alle seine Museen und Kulturdienste an einem Großprojekt. Darüber hinaus steuerten zahlreiche nationale wie internationale Partner Beiträge bei.

Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie unter