Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

MiQua bloggt

Computersimulation, die den Blick auf das neue Museum vom Gülichplatz aus zeigt.
Bild Großansicht
MiQua. LVR-Jüdisches Museum im Archäologischen Quartier Köln. © Wandel Lorch Architekten

In einem neuen Blog können sich alle Interessierten über das Museumsprojekt MiQua. LVR-Jüdisches Museum im Archäologischen Quartier Köln informieren: Der Blog gewährt einen virtuellen Blick hinter die Kulissen mit Bildern, Hintergrundberichten, neuen Forschungsergebnissen und aktuellen Infos über den Projektverlauf.

Blog informiert in sechs Kategorien

Die Blogbeiträge sind in sechs Themenschwerpunkte unterteilt: In der Kategorie „Ausgegraben“ werden die Internetnutzerinnen und -nutzer über Funde, Befunde und Ausstellungsobjekte des neuen Museums informiert. Neuigkeiten rund um den Museumsbau stellt die Kategorie „Baugeschehen“ vor. „Reinschauen“ öffnet die virtuellen Museumstüren: Hier erfahren Interessierte alles Wichtige zum Museumskonzept, zur Ausstellungsgestaltung und zur Arbeit des Teams. Unter „Termine“ sind öffentliche Veranstaltungen, wie Vorträge oder Baustellenführungen zu finden. Über „Mitmach-Aktionen“ informiert eine eigene Kategorie. Einen Ausblick in die Museumswelt bietet „Unterwegs“: Sie berichtet von themenbezogenen Tagungen und Ausstellungen anderer Häuser.

Darstellung der Aktivitäten bis zur Museumseröffnung

Der Schwerpunkt des Blogs liegt auf der Darstellung der Aktivitäten, die im Vorfeld einer Museumseröffnung ablaufen. Bis MiQua real besucht werden kann, gibt es damit die Möglichkeit, das zukünftige Museum virtuell zu erkunden. So öffnet MiQua seine Türen bis zur Eröffnung jedes Mal ein Stückchen weiter.

Beiträge per E-Mail oder RSS-Feed abonnieren

Der Blog beinhaltet die Funktion, Beiträge per E-Mail oder über den RSS-Feed zu abonnieren. Damit lässt sich der Projektfortschritt regelmäßig verfolgen. Die Inhalte können von den Internetnutzerinnen und –nutzern geteilt und kommentiert werden.