Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Max Ernst Museum Brühl des LVR

Der Maler, Bildhauer, Grafiker und Dichter Max Ernst, am 2. April 1891 im rheinischen Brühl geboren, ist einer der wichtigsten Vertreter in der Kunst des 20. Jahrhunderts.

Max Ernst: Jahrhundertkünstler und Weltbürger

Das Foto zeigt das Max Ernst Museum in Brühl von außen
Bild Großansicht
Das Max Ernst Museum Brühl des LVR

Das Max Ernst Museum Brühl des LVR widmet sich als weltweit erstes und einziges Museum dem 70 Schaffensjahre umfassenden Oeuvre des in Brühl geborenen Jahrhundertkünstlers Max Ernst.

Zu den Beständen des Museums gehören umfangreiche Dauerleihgaben der Kreissparkasse Köln: Über 70 Plastiken stammen aus der persönlichen Sammlung des Künstlers. Neben Bildern aus der Frühzeit verfügt das Max Ernst Museum Brühl des LVR über die Sammlung Schneppenheim, die nahezu das gesamte grafische Werk von Max Ernst umfasst. Ein weiterer Höhepunkt sind die 36 „D-paintings“, Geburtstags- und Liebesgeschenke von Max Ernst an seine Frau, die Künstlerin Dorothea Tanning. Ein einmaliges Konvolut von über 700 fotografischen Dokumenten zeichnet das Leben des Künstlers nach.

Um die Auseinandersetzung mit den Arbeiten von Max Ernst immer wieder neu und spannend zu gestalten, ergänzt das Max Ernst Museum Brühl des LVR halbjährlich seine Dauerausstellung durch wechselnde Leihgaben aus internationalen Sammlungen. Zudem präsentieren regelmäßige Wechselausstellungen Künstlerinnen und Künstler wie Paul Klee oder Neo Rauch im Spannungsfeld zum Werk von Max Ernst.

Internetseite des Museums

Leitung

Portrait von Dr. Achim Sommer

Dr. Achim Sommer

Telefon

workTelefon:
02232 5793-111
faxTelefax:
02232 5793-130

Betriebs- und Prozessmanagement

Kein Portraitbild vorhanden

Elke Röser

Telefon

workTelefon:
0228 2070-0
faxTelefax:
0228 2070-150

E-Mail

Besucherinformationen

Beratung zum Museum und Veranstaltungen, Buchungsservice für Führungen, Fahrdienste und gastronomische Angebote, und Übernachtungsmöglichkeiten.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

kulturinfo rheinland

Telefon

workTelefon:
02234 9921-555
faxTelefax:
02234 9921-300

Anschrift des Museums

Max Ernst Museum Brühl des LVR
Comesstrasse 42 / Max-Ernst-Allee 1
50321 Brühl
E-Mail: info@maxernstmuseum.de