Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Schülerbeförderung

Aus behinderungsbedingten Gründen können nur wenige Schülerinnen und Schüler der LVR-Förderschulen den täglichen Schulweg mit öffentlichen Verkehrsmitteln zurücklegen.

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) hat aus diesem Grund einen Schülerspezialverkehr zu seinen Schulen eingerichtet. Rund 1.200 Schulbuslinien sind schultäglich im Einsatz, etwa 400 Beförderungsunternehmen sind beauftragt, über 5.000 Schülerinnen und Schüler täglich zu befördern.

Die eingesetzten Fahrzeuge und das Fahrpersonal werden vom Schulträger in regelmäßigen Abständen unangemeldet vor Ort überprüft, um einen hohen Sicherheitsstandard zu fördern.

Weitere Informationen zur Schülerbeförderung beim LVR

  • Bild zeigt Erwachsene in Beratung

    Infos für Eltern

    Ihr Kind soll in seiner Schule die bestmögliche Förderung erhalten. Der Schulalltag beginnt mit der täglichen Fahrt zur Schule. Mehr Informationen
  • Schüler wird über eine Rampe in den Schulbus geschoben

    Infos für Busunternehmer

    Ausschreibungen, häufig gestellte Fragen, Hinweise und Regeln für Busunternehmen, die bereits mit dem LVR zusammenarbeiten bzw. die, die sich für einen Beförderungsauftrag bewerben wollen. Mehr Informationen

Teamleitung Schülerbeförderung

Portrait von  Marco Nussbaum

Marco Nussbaum

Telefon

workTelefon:
0221 809-4035
faxTelefax:
0221 8284-1421

E-Mail

Sicherheitsfragen Schülerbeförderung

Portrait von  Hans Georg Brach

Hans Georg Brach

Telefon

workTelefon:
0221 809-4033
faxTelefax:
0221 8284-1429

E-Mail