Zum Inhalt springen

Dezernatsmeldungen

  • Fachtagung am 21. März: "Neue Alte - Neue Wege"

    Was wollen älter werdende Menschen mit einer geistigen Behinderung – was bieten ihnen Kommune, Eingliederungshilfe und Pflege? Mehr Informationen

  • Standardisierte Leistungsdokumentation zum Nachweis der Qualität in Einrichtungen gemäß § 22 Abs. 2

    Mehr Informationen

  • BAGüS-Vorstand wiedergewählt

    Landesrat Dirk Lewandrowski wurde in der vergangenen Woche auf der Mitgliederversammlung der Bundesarbeitsgemeinschaft der überörtlichen Träger der Sozialhilfe (BAGüS) erneut in den Vorstand gewählt. Mehr Informationen

  • Fachtagung zum Bundesteilhabegesetz: „Richtiges Ziel, gute Ansätze, aber Nachbesserung erforderlich“

    Das neue Bundesteilhabegesetz zur Reform der Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung stand im Mittelpunkt einer Fachtagung des LVR-Dezernates Soziales am 25. August mit prominentem Podium und knapp 500 Teilnehmenden. Mehr Informationen

  • Gesucht: Mehr Mut machende Praxisbeispiele

    Über 100 Personen haben am 27. Juni an der Fachtagung zu innovativen Wohnformen für gehörlose und taubblinde Menschen teilgenommen. Mehr Informationen

  • Freier Eintritt in LVR-Museen: Regelung gilt bis Ende 2017

    Menschen mit Behinderung, die Leistungen der Eingliederungshilfe des LVR erhalten, haben kostenlosen Eintritt in die Museen des LVR. Mehr Informationen

  • „Peer Counseling ist bunt“

    Über 200 Teilnehmende kamen am 18. November zur LVR-Fachtagung „Peer Counseling – Rheinische Erfahrungen und internationale Perspektiven“, um sich über den aktuellen Stand der Beratung von Menschen mit Behinderung durch Menschen mit Behinderung zu informieren. Mehr Informationen