Zum Inhalt springen

Tagungsstätten

Informationen zu unseren Tagungsstätten

Unsere Kurse, Seminare und Informationsveranstaltungen finden statt in der:

Informations- und Bildungsstätte (IBS), Köln

Eingangsbereich im Köln-Triangel zur IBS
Bild Großansicht

Informations- und Bildungsstätte (IBS) im Köln-Triangle
Ottoplatz 1
50679 Köln-Deutz
Telefon: 0221 809-2588

Die Informations- und Bildungsstätte ist die zentrale Schulungsstätte des LVR-Integrationsamtes. Hier finden alle eintägigen und ein Teil der mehrtägigen Veranstaltungen statt. Ihnen stehen hier moderne, professionell ausgestattete Tagungsräume sowie ein Pausenbereich zur Verfügung. Die IBS ist barrierefrei eingerichtet.
Die Tagungsstätte ist ab 08.30 Uhr geöffnet. Aufgrund der zentralen Lage ist eine individuelle Mittagspausengestaltung möglich. Sie haben die Möglichkeit, in der Kantine des Landschaftsverbandes Rheinland, Hermann-Pünder-Straße 1, preisgünstig Mittag zu essen.

Kosten für Mittagessen und An- bzw. Abreise sind wie bei Dienstreisen üblich von Ihnen mit dem Arbeitgeber abzurechnen.
Bei Kursen in der IBS ist keine Übernachtung vorgesehen.

Alle Informationen zur Anfahrt und zu den Parkmöglichkeiten (PDF, 466 kB) finden Sie hier zum downloaden.

ACHTUNG: Die IBS ist eine Schulungsstätte des LVR-Integrationsamtes und damit nicht für externe Veranstaltungen buchbar!

Tagungsstätte Hotel Schützenhof, Eitorf

Außenansicht Tagungsstätte Hotel Schützenhof
Bild Großansicht

Hotel Schützenhof
Windecker Straße 2
53783 Eitorf
Telefon: 02243 8870
www.hotel-schuetzenhof-eitorf.de (Homepage incl. Anreisebeschreibung)

Das Hotel Schützenhof in Eitorf - seit einem halben Jahrhundert im Familienbesitz - ist ein Haus mit behaglicher Gastlichkeit. Das Hotel befindet sich im Ortsteil Alzenbach unmittelbar am Ufer der Sieg an der Siegbrücke.
Modern eingerichtete Tagungsräume und eine reichhaltige Küche bieten beste Voraussetzungen für eine erfolgreiche Seminararbeit. Die Unterbringung erfolgt in Einzelzimmern, die alle über Dusche, WC, Telefon, Radio und Fernsehanschluss verfügen. Den Tagungsteilnehmern stehen außerhalb der Seminarzeiten ein Hallenbad, Sauna, Fitnessraum, Kegelbahnen und eine gemütliche Gaststube zur Entspannung zur Verfügung.
Mit der Anmeldung zu einem Seminar im Hotel Schützenhof ist die Reservierung eines Einzelzimmers und Vollverpflegung verbunden.

Die Übernachtungs- und Verpflegungskosten betragen:

  • für 2-tägige Kurse = 113,00 Euro
  • für 3-tägige Kurse = 202,00 Euro
  • für 5-tägige Kurse = 384,00 Euro

und sind von Ihnen mit dem Hotel abzurechnen.