Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Ausbildung und Studium beim LVR

Ziel erreicht! Die Teilnehmer*innen freuen sich sichtlich über die erfolgreiche Qualifikation

Bild Großansicht
Ziel erreicht! Die Teilnehmer*innen freuen sich sichtlich über die erfolgreiche Qualifikation Photo: LVR

Im Februar 2019 sind 20 Teilnehmer*innen in die modulare Qualifikation gestartet. Ende August 2020 war es dann soweit. Alle Teilnehmer*innen konnten die Qualifikation erfolgreich abschließen.

Hinter Ihnen lagen 40 anstregende Seminartage, die sie in den Modulen Finanzen, Wirtschaftlichkeit, Organisation und rechtliche sowie persönliche Kompetenzen absolviert haben. Jedes Modul wurde mit einem individuellen Leistungsnachweis abgeschlossen,

Waren die 40 Tage für sich schon anstregend, war auch der Leistungsnachweis nur durch engagierte, zeitintensive und sorgfältige Vorbereitung zu erreichen. Ein hohes Prüfungsniveau wurde durch externe und interne fachlich anspruchsvolle Prüfer*innen sichergestellt.

Die Coronapandemie stellte auch die Teilnehmer*innen vor neue Herausforderungen. So wurde ein Leistungsnachweis ausschließlich online erbracht. Ein neues Format, dem sich sowohl die Teilnehmer*innen als aus die Prüfer*innen stellen mussten und das nicht über tradierte Prüfungsformen etabliert war.

Heute, nach nur 6 Monaten der Pandemie, ist der digitale Videounterricht aus der Ausbildung nicht mehr wegzudenken. Die Teilnehmer*innen jedoch betraten absolutes Neuland und befanden sich mit der uns innewohnenden mehr oder weniger ausgeprägten üblichen Prüfungsnervosität und dem PC/Notebook alleine im Raum. Gewohnte und durch Lebenserfahrung geübte Pfade der Interaktion in einer Prüfungssituation waren so nicht mehr vorhanden und das Geschehen auf einen Monitor komprimiert.

Umso beeindruckender, dass alle Teilnehmer*innen dies mit überzeugenden Leistungen geschafft haben.

Wir gratulieren ganz herzlich!

Das aktuelle Ausbildungsjahr ist gestartet!

Bild Großansicht
Photo: Holger Zensen/LVR

79 Dual Studierende starteten am 01.09. in ihr neues Berufsleben beim LVR. Erster Landesrat Reiner Limbach freute sich zusammen mit dem ganzen Ausbildungsteam über zahlreiche Studierende, die sich in diesem Jahr für den LVR entschieden haben und damit den Leitspruch „Qualität für Menschen“ weiter mit Leben füllen. So ist der LVR auch in Zukunft gut aufgestellt, um gute Leistungen für die uns anvertrauten Menschen im Rheinland zu erbringen.

Bild Großansicht
Photo: Holger Zensen/LVR

Ganz im Zeichen der Coronaregeln haben wir die Studierenden in diesem Jahr auf zwei Räume verteilt und die Grußworte per Videoschalte in beide Räume übertragen.

Bild Großansicht
Photo: Holger Zensen/LVR

Nach der obligatorischen Übergabe der Ernennungsurkunden erhielten die Studierenden ihre neuen Notebooks, die Ihnen von LVR kostenfrei zur Verfügung gestellt wurden. Bereits mit Beginn des Studiums sind die Studierenden mit IT-Technik ausgestattet. Durch diese bereits frühzeitige Einbindung der Studierenden in das LVR-IT-Netzwerk ist sichergestellt, dass der LVR seine Dienstleistungen jederzeit zeitgemäß mit aktueller IT erbringen kann.

AUSBILDUNG wird beim LVR groß geschrieben!

Der LVR ist mit rund 19.000 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen, darunter vielen Teilzeitbeschäftigten, einer der größten kommunalen Arbeitgeber im Rheinland. Sein vielfältiges Aufgabengebiet bietet Möglichkeiten in zahlreichen Ausbildungsberufen.

Für Ihre Fragen stehen wir Ihnen im LVR-Fachbereich Personal und Organisation zur Verfügung.

Sie erreichen uns montags bis donnerstags von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr und freitags von 7.30 Uhr bis 15.00 Uhr.

Wir informieren Sie gerne über unsere Ausbildungen.

Bei Fragen helfe ich Ihnen gerne weiter

Portrait von Martina Leisbrock

Martina Leisbrock

Telefon

workTelefon:
0221 809-7564
faxTelefax:
0221 8284-0541

E-Mail