Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Europäisches Gartennetzwerk

Mehr als 190 Gärten und Parks aus Europa. Von Portugal bis St. Petersburg, von Finnland bis Malta zeugen die historischen und zeitgenössischen Anlagen von grünen Paradiesen. Lassen Sie sich (ver-)führen zum Europäischen Gartennetzwerk.

Objekt des Monats September/ Oktober 2018. Innerer Grüngürtel Köln mit Ergänzung der Parkstadt Süd. Dem Inneren Grüngürtel wurde der 1. Preis in der Kategorie "Großräumige grüne Netzwerke und Entwicklungskonzepte" vom EGHN verliehen.
Bild Großansicht
Objekt des Monats September/ Oktober 2018. Innerer Grüngürtel Köln mit Ergänzung der Parkstadt Süd. Dem Inneren Grüngürtel wurde der 1. Preis in der Kategorie "Großräumige grüne Netzwerke und Entwicklungskonzepte" verliehen. Quelle: EGHN

Unter dem Motto „Einblicke – Ausblicke; Garten, Architektur, Landschaft" richten Gärten und Parks der Route Rheinland den Fokus auf die Bedeutung von grünen und kulturlandschaftlichen Oasen für die Menschen – und machen gemeinsam mit den Gartenrouten in den Partnerländern auf ihre gestalterische Verbindung aufmerksam.
Sie sind herzlich eingeladen: Spüren Sie der Gartenkunst des Rheinlands nach und erleben Sie, wie sehr Gärten und Parks einerseits Denkmäler sind, andererseits als kleine Paradiese Stadtbild und Landschaft prägen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter der Homepage Europäisches Gartennetzwerk oder unter Aktuelle Meldungen

Kontakt

Portrait von Roswitha Arnold

Roswitha Arnold

Telefon

workTelefon:
0221 809-3586
faxTelefax:
0221 8284-1302

E-Mail