Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

UrbanLinks 2 Landscape

LVR ist Leadpartner des EU-Projektes „UrbanLinks 2 Landscape“

Bild Großansicht
Logo Interreg Europe UrbanLinks 2 Landscape

Als einziger deutscher Leadpartner im 3. Call von „Interreg Europe“ war der LVR erneut mit einem EU-Projektantrag erfolgreich: Gemeinsam mit Partnern aus Großbritannien, Schweden, Italien, Polen und Lettland befasst sich die LVR-Abteilung Kulturlandschaftspflege in diesem Projekt mit dem Übergangsbereich zwischen der Stadt und der Landschaft: Wie können diese Räume so gestaltet werden, dass sie an Attraktivität und Nutzbarkeit gewinnen? Wie ergänzen oder entlasten sie den knappen Freiraum in den Städten?

Mit der Förderung der Europäischen Union werden die Partner und sog. „Stakeholder“ in den kommenden vier Jahren fundierte Strategien für Entscheidungsträger entwickeln und Rahmenbedingungen für urbane Räume aufzeigen, mit deren Nutzung für ein besseres ökologisches Stadtklima gleichermaßen soziale Integration wie wirtschaftliche Entwicklung ermöglicht werden können.

UL2L. Foto: Christian Grüßen
Bild Großansicht
UL2L. Foto: Christian Grüßen

Durch das Projekt werden die vielfältigen Aktivitäten des LVR zur Erhaltung, Pflege und Entwicklung der Kulturlandschaft unterstützt; UrbanLinks 2 Landscape wird vom Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung sowie vom Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen begleitet.

Weitere Informationen über Interreg Europe und zum Projekt UL2L