Zum Inhalt springen

Studium

Eine Gruppe Menschen sitzt bei einem Vortrag
Bild Großansicht

Der LVR sagt:
Auch Menschen mit Behinderung sollen studieren.
Das bedeutet: zur Universität gehen.

Die Universität ist eine große Schule für Erwachsene.
Sie lernen dort.
Und werden Fachleute für bestimmte Sachen.

Die Universitäten haben Experten für die Unterstützung
von Menschen mit Behinderung.
Sie heißen Behinderten-Beauftragten.
Sie setzen sich dafür ein,
dass es Studenten mit Behinderung an der Universität gut geht.

Zum Beispiel:
Dass es Aufzüge für Studenten im Rollstuhl gibt.
Oder dass blinde Studenten den Weg in die Bibliothek finden.

Manchmal kann die Universität
den Studenten mit Behinderung nicht genug helfen.
Dann kann der LVR helfen.

Zum Beispiel:
Wenn Studenten nicht allein zur Uni gehen können.
Jemand muss sie dahin fahren.
Der LVR kann dafür bezahlen.

Oder: Wenn blinde Studenten
einen speziellen Computer brauchen.
Der LVR kann dafür bezahlen.

Zum nächsten Thema