Zum Inhalt springen

Suche

74 Treffer

Relevanz | Aktualität

  1. Berichtsvordruck_zu_GTK-Ruecklagenbestaenden.xlsx Letzte Änderung: 17. Juli 2019, (XLSX), 12,4 kB)

    Anlage zum Rundschreiben Nr. 42/640/2009 des Jugendamts-Nr.: LVR-Landesjugendamtes Rheinland vom 05.06.2009 Jugendamt: Meldung der Rücklagenbestände nach dem Gesetz über Tageseinrichtungen Bearbeiter/-in: für Kinder (GTK) zum Stand 31.07.2008 Tel.: E-Mail: Kommunale TrägerMehr Informationen

  2. Anlage_4_Feedback-Bogen.xlsx Letzte Änderung: 5. September 2016, (XLSX), 12,9 kB)

    Feedback-Bogen (Anlage 4) Titel der Fortbildung: Kurs-Nr.: Ort der Veranstaltung: Datum: Straße/Ort/PLZ/Kreis Kursleitung: (Multiplikatorin/ Multiplikator) Sehr geehrte Damen und Herren, wir bitten Sie, den folgenden Fragebogen auszufüllen und an die Kursleitung weiterzugeben. Ihre Kritik und Anregungen werden zur Verbesserung der Qualität von Bildungsangeboten genutzt. Der Fragebogen ist anonym.Mehr Informationen

  3. Anlage_zum_Antrag_Familienberatung_freie_Traeger_Blatt_1.xlsx Letzte Änderung: 12. Juli 2019, (XLSX), 19,1 kB)

    Blatt 1 - auszufüllen für alle Beschäftigten Anlage zu Nummer 3 des Antrags auf Gewährung einer Zuwendung 1.) Für voll- und teilzeitbeschäftigte Mitarbeitende lfd.Mehr Informationen

  4. Jugendamtstabellen_2017_HzE_Bericht_NRW_2019.xlsx Letzte Änderung: 16. Oktober 2019, (XLSX), 783,4 kB)

    Rückfragen/Anregungen zum Excel-Tool an: thomas.fink@lwl.org Basisjugendamt 2 Vergleichsjugendämter / Jugendamtstyp / Landesjugendamtsbezirk / NRW Nordrhein-Westfalen 1.Mehr Informationen

  5. Fachleistungsstunde.xlsx Letzte Änderung: 2. August 2019, (XLSX), 15,6 kB)

    Berechnungsbogen zur Ermittlung von Fachleistungsstunden (entsprechend den Vereinbarungen der Anlage Nr. 3 zu den Rahmenverträgen nach § 78 a SGB VIII) Einrichtung: 1.Mehr Informationen

  6. 140923_Blankovereinbarung.xlsx Letzte Änderung: 2. August 2019, (XLSX), 18,5 kB)

    Vereinbarungsniederschrift über Leistungen, Qualitätsentwicklung und Leistungsentgelte nach § 78c SGB VIII 1. Der öffentliche Jugendhilfeträger Stadt / Kreis und der Einrichtungsträger schließen für die nachstehend genannte Einrichtung Az. Betriebserlaubnis: auf der Grundlage des § 78c SGB VIII eine Leistungsvereinbarung (Anlage 1), eine Qualitätsentwicklungsvereinbarung (Anlage 2) und eine Leistungsentgeltvereinbarung (Anlage 3) ab.Mehr Informationen

  7. Tabelle_Sachkostenrichtwerte_RV_I_und_RV_II_2013.xlsx Letzte Änderung: 2. August 2019, (XLSX), 14,6 kB)

    Tabelle Sachkostenrichtwerte (kalendertäglich) Stand: 09/06/2012 zu Anlage Vll des Rahmenvertrages Jugendhilfe NRW, Teil l zu Anlage Vll des Rahmenvertrages Jugendhilfe NRW, Teil ll zu § 10 Ziffer 2 Punkt 6 des Rahmenvertrages Jugendhilfe NRW, Teil l und Teil ll Ab dem 01.01.2006 wird der Sachkostenrichtwert jährlich auf der Basis des Verbraucherpreisindexes NRW, Basisjahr 2000 = 100 Indexpunkte (* 1) , fortgeschrieben. Konkrete Fortschreibungsbasis ist der Wert für August 2004 = 106,6 Punkte,Mehr Informationen

  8. RS_Nr_929_Anlage_Meldeformular.xlsx Letzte Änderung: 5. September 2016, (XLSX), 14,2 kB)

    Meldung über zurückgeforderte Mittel nach § 20 Abs. 5 i. V. m. § 20a Abs.1 KiBiz für das Kindergartenjahr 2014/2015 An den Landschaftsverband Rheinland Landesjugendamt / Abt.Mehr Informationen

  9. Tabelle_Neubaukosten_RV_I_und_RV_II_2013.xlsx Letzte Änderung: 2. August 2019, (XLSX), 12,2 kB)

    Tabelle zur Orientierungsgröße der Kosten pro Platz bei Neubauten: lt. "Arbeitshilfe für die Refinanzierung der Investitionskosten von neuen Projekten im Eigentum" Durch einstimmigen Beschluss der Landeskommission Jugendhilfe NRW in ihrer 10-ten Sitzung am 25.10.2009 wurde die "Arbeitshilfe für die Refinanzierung der Investitionskosten von neuen Projekten im Eigentum" verabschiedet.Mehr Informationen

  10. Nr._29-2019_-_Rundschreiben_-_Anlage_3c_-_Erhaltung_-_Umbau_plus_Ausstattung.xlsx Letzte Änderung: 18. Dezember 2019, (XLSX), 18,2 kB)

    Kostenermittlung U3/Ü3 (Berechnungsbeispiel 3: Umbau zum Erhalt von Plätzen) Art der Maßnahme Qualitätsentwicklung Umbau inkl. Ausstattung Gesamtkosten: Gesamtkosten 50400 davon nicht zuwendungsfähig (Bau) zuwendungsfähige Gesamtkosten 50400 Grundlagen der Berechnung neue Gruppen / Plätze in der Einrichtung neu vorher nachher U3 Ü3 U3 Ü3 U3 Ü3 Gesamt 0 0 16 39 16 39 GF I 6 14 6 14 GF II - 10 - 10 - GF III - - 25 - 25 davon beantragt 10 25 Gewichtung der U3 Plätze einfach Schlüssel U3 29% Ü3 71%Mehr Informationen

In Ergebnissen blättern: 1 2 3 4 5 6 >> >|