Zum Inhalt springen

Veranstaltungen

Das Tiny-House

Ein Tiny-House ist ein im Selbstbau konstruierter, möglichst mobiler, möglichst kleiner und vor allem möglichst energieautarker und ressourcenschonenden Wohnraum, der bezahlbar ist. Im Rahmen eines e:Lab-Projektes wird in Dortmund seit 2017 von engagierten Bürgerinnen und Bürgern ein solches Tiny-House geplant und umgesetzt.

Vom 10.9. bis 7.10. gastiert das Projekt im LVR-Industriemuseums Zinkfabrik Altenberg. In dieser Zeit sind interessierte Bürgerinnen und Bürger eingeladen den Stand der Arbeiten in Augenschein zu nehmen, sich über das Projekt und seine Hintergründe zu informieren und sich tatkräftig zu beteiligen. Zahlreiche Workshops bieten hierzu Gelegenheit. Das Tiny-House-Projekt ist ein e:Lab-Projekt - Bürgerlabor für Energieinnovationen der Dortmunder Dezentrale - Gemeinschaftslabor für Zukunftsfragen, Fraunhofer UMSICHT und wird gefördert durch die innogy Stiftung für Energie und Gesellschaft. Die Gesellschaft zur Förderung des LVR-Industriemuseums e. V. fördert das Projekt für das LVR-Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg.

Veranstaltungsinformation

Zeit:
Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.
Sonntag, 7. Oktober 2018 11:00 Uhr
Ort:
LVR - Industriemuseum Zinkfabrik AltenbergHansastraße 2046049 Oberhausen Alle Veranstaltungen an diesem Ort anzeigen

Veranstalter

LVR - Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg

Adresse

Hansastraße 2046049 Oberhausen

Telefon

workTelefon:
02234 9921-555
faxTelefax:
02234 9921-300

Zurück zur Übersicht der Veranstaltungen