Sollte diese E-Mail nicht richtig dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.
Bildtext
 
 
 
13. Januar 2021
Objekte im Netz. Wissenschaftliche Sammlungen im digitalen Wandel
Die digitale Dokumentation von Objekten und ihre virtuelle Verfügbarkeit bieten enorme Chancen für Forschung, Vermittlung und Öffentlichkeitsarbeit. Sie stellen Museen und Universitäten aber auch vor etliche Fragen und Herausforderungen: Mit welchen Zielen und Werkzeugen digitalisieren wir unsere Bestände? Welche Zugänge zu ihnen wollen wir gestatten? In welchem Verhältnis stehen analoge und digitale Objekte? Der Band versammelt Positionen aus Theorie und Praxis, die sich mit der Digitalisierung und Digitalität wissenschaftlicher Sammlungen beschäftigen.

Die Beiträge geben Einblicke in aktuelle Ansätze, beleuchten künftige Perspektiven und fragen nach den Folgen einer digitalen Sammlungspraxis.

Er ist als Open Access-Publikation digital frei zugänglich und ansonsten als Printversion erhältlich.

Objekte im Netz. Wissenschaftliche Sammlungen im digitalen Wandel
Udo Andraschke / Sarah Wagner (Hg.)
Digitale Gesellschaft | Band 33
transcript Verlag, Bielefeld 2020
336 Seiten, Klebebindung
ISBN 978-3-8376-5571-1
30,00 Euro

Verlags-Link

PDF
ISBN: 978-3-8394-5571-5

Download-Link

Ihr Profil / Abmeldung
Wir senden Ihnen E-Mails nur mit Ihrem Einverständnis zu. Hier können Sie Ihr Abonnement verwalten:
Profil bearbeiten
Abonnement beenden
Impressum
Landschaftsverband Rheinland
LVR-Fachbereich Regionale Kulturarbeit / Museumsberatung
Gürzenich-Quartier
Augustinerstr. 10-12
50667 Köln
Museumsberatung@lvr.de
museumsberatung.lvr.de
© 2021 Landschaftsverband Rheinland (LVR)