Sollte diese E-Mail nicht richtig dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.
Bildtext
 
 
 
03. November 2014 | Kultur
Rheinisches Archivwesen interessiert chinesische Gäste
LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum empfängt chinesische Delegation zum Informationsaustausch

Pulheim-Brauweiler. 3. November 2014. Von weither angereist sind die Gäste, die das LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum heute in Brauweiler begrüßen konnte. Eine 18-köpfige Delegation von Archivarinnen und Archivaren aus der ostchinesischen Provinz Jiangsu machte auf ihrer Deutschlandreise Station im LVR-Kulturzentrum Abtei Brauweiler, unter ihnen zahlreiche Direktorinnen und Direktoren von Archiven der chinesischen Provinz.

Das Ziel der insgesamt 14-tägigen Reise entlang der Rheinschiene ist der fachliche Austausch zum Archivwesen. Der Besuch in Brauweiler erklärt sich aus der besonderen Situation in Nordrhein-Westfalen. Der Landschaftsverband Rheinland unterhält nicht nur ein eigenes Archiv, sondern er gewährleistet über seine Archivberatungsstelle die Sicherung wertvollen Kulturguts. Die Dienstleistungen reichen von Beratungsleistungen über Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen bis hin zu finanziellen Förderungen einzelner Projekte in den rheinischen Kommunen.

Eine Gruppe von Menschen steht auf einer Treppe in der Abtei Brauweiler.
Eine chinesische Delegation informierte sich heute im LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum. Foto: Vanessa Lange / LVR

Die Beschäftigten des LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum stellten den chinesischen Gästen das Archivwesen im Rheinland, seine Struktur sowie Kooperationen und Dienstleistungen des Landschaftsverbandes Rheinland auf dem Feld der Archivpflege vor. Gerade das Rheinland weist mit über 500 Archiven nicht nur eine sehr hohe Dichte an Archiven auf, sondern verfügt auch über eine reiche und lange zurückreichende Überlieferung.

Doch nicht nur das Archivwesen im Rheinland war von Interesse. Dienststellenleiter Dr. Arie Nabrings gab einen Überblick über das bundesdeutsche Archivwesen. Dabei ging er insbesondere auf die Rolle des Landschaftsverbandes ein, dessen Engagement auf dem Feld der Archivpflege entscheidend zu einer bundesweit beispielhaften Unterstützung und Förderung der nichtstaatlichen Archive beiträgt.

Einen weiteren thematischen Schwerpunkt der ganztägigen Veranstaltung bildete das Thema der „Digitalen Archivierung", das nicht nur im Rheinland, sondern bundesweit und international von großem Interesse ist. Derzeit plant Nordrhein-Westfalen ein sparten- und Verwaltungsgrenzen übergreifendes digitales Archiv zu entwickeln, was auf großes Interesse der chinesischen Gäste stieß.

Bilder zum Download
Gruppe von Chinesen vor einem Haus. chinesische Delegation informiert sich im LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrum
Download Download Bild (JPG, 975 KB)
Bei Fragen helfe ich Ihnen gerne weiter
Bildtext Birgit Ströter
Telefon: 0221 809-7711
Telefax: 0221 8284-0164
E-Mail  birgit.stroeter@lvr.de

++++++
Aktuelle Informationen des LVR zum Coronavirus finden Sie auf unserer Sonderseite www.lvr.de/corona
++++++

Über den LVR:

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 21.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes.

Ihr Profil / Abmeldung
Wir senden Ihnen E-Mails nur mit Ihrem Einverständnis zu. Hier können Sie Ihr Abonnement verwalten:
Profil bearbeiten
Abonnement beenden
Impressum
Landschaftsverband Rheinland
Fachbereich Kommunikation
Leitung: Christine Bayer
50663 Köln
presse@lvr.de
www.lvr.de
© 2022 Landschaftsverband Rheinland (LVR)