Bildtext
 
 
 
18. März 2015 | Der LVR
LVR führt drei neue Dezernatsleitungen in Amt ein
Presse-Einladung zur offiziellen Einführung von Reiner Limbach, Prof. Dr. Angela Faber und Dirk Lewandrowski am Mittwoch, 25. März 2015 um 11 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Landschaftsversammlung Rheinland wählte Ende Januar 2015

  • Prof. Dr. Angela Faber aus Pulheim zur neuen Landesrätin für das Dezernat Schulen und Integration
  • Dirk Lewandrowski aus Hückelhoven zum Landesrat für das Dezernat Soziales sowie
  • Reiner Limbach aus Wesseling zum Landesrat für das Dezernat Personal und Organisation. Er hat zudem die Funktion des Ersten Landesrates inne.

Zur Einführung der drei neuen LVR-Dezernatsleitungen laden wir Sie herzlich ein

am Mittwoch, 25. März 2015 um 11.00 Uhr
in das Nordfoyer des LVR-Gebäudes Landeshaus,
Kennedy-Ufer 2, 50679 Köln-Deutz.

Es sprechen

  • Prof. Dr. Jürgen Wilhelm, Vorsitzender der Landschaftsversammlung Rheinland
  • Ulrike Lubek, LVR-Direktorin
  • Harry Lauber, Vorsitzender des LVR-Gesamtpersonalrates sowie
  • die neuen Dezernatsleitungen.

Reiner Limbach führt seit 1. Februar 2015 das LVR-Dezernat Personal und Organisation und hat zudem die Funktion des Ersten Landesrates inne. Er ist Jurist und war bereits von 1996 bis 2010 beim LVR tätig, unter anderem als persönlicher Referent des damaligen LVR-Direktors Molsberger, als Leiter einer regionalen Leistungsabteilung sowie als Leiter des Fachbereichs Sozialhilfe II, ehe er im Jahr 2010 Beigeordneter des Landkreistages NRW für Soziales, Jugend, Gesundheit und Schulen wurde. Der neue Personaldezernent ist 46 Jahre alt, verheiratet, hat zwei Töchter und lebt in Wesseling.

Prof. Dr. Angela Faber, ebenfalls Juristin, wird ihren Dienst als neue LVR-Dezernentin für Schulen und Integration am 1. Mai 2015 antreten. Die 53-Jährige ist außerplanmäßige Professorin der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster und Kommunalrechtsexpertin. Von 2001 bis 2008 war sie Hauptreferentin im Landkreistag NRW bevor sie 2008 als Hauptreferentin in das Dezernat Bildung, Kultur und Sport des Deutschen Städtetages wechselte. Prof. Faber ist verheiratet, hat eine Tochter und lebt in Pulheim.

Dirk Lewandrowski leitet das LVR-Dezernat Soziales seit dem 23. Februar 2015. Der 39-jährige Jurist arbeitete ab Ende 2011 als Richter am Sozialgericht Duisburg und hatte den Kammervorsitz in Angelegenheiten des Schwerbehindertenrechts und des Sozialhilferechts inne. Zuvor war Lewandrowski Richter am Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen und Leiter des Ministerbüros im Niedersächsischen Justizministerium. Er lebt in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft und wohnt in Hückelhoven.

Mit freundlichen Grüßen

Evelyn Burtz
LVR-Fachbereich Kommunikation
Tel 0221 809-7784
Mail evelyn.butz@lvr.de

++++++
Aktuelle Informationen des LVR zum Coronavirus finden Sie auf unserer Sonderseite www.lvr.de/corona
++++++

Über den LVR:

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes.

Ihr Profil / Abmeldung
Wir senden Ihnen E-Mails nur mit Ihrem Einverständnis zu. Hier können Sie Ihr Abonnement verwalten:
Profil bearbeiten
Abonnement beenden
Impressum
Landschaftsverband Rheinland
Fachbereich Kommunikation
Leitung: Christine Bayer
50663 Köln
presse@lvr.de
www.lvr.de
© 2021 Landschaftsverband Rheinland (LVR)