Sollte diese E-Mail nicht richtig dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.
Bildtext
 
 
 
30. Januar 2019 | Kliniken+HPH
Die Welt der Psychiatrie in Köln zu Gast
Bestandsaufnahme zur Therapie von psychischen und psychosomatischen Erkrankungen / Immer mehr psychisch erkrankte Menschen in Deutschland / LVR-Symposium am 31. Januar und 1. Februar 2019 im Kölner Mediapark / Mehr als 200 Fachleute diskutieren Therapien von heute und morgen

Rheinland. Köln. 30. Januar 2019. Welche Medikamente sind in der Depressionbehandlung geeignet? Welche Nebenwirkungen kann eine Psychotherapie haben? Welche App kann einem Patienten präventiv helfen, damit es nicht zum Burnout kommt? Welche Rolle spielt die Genetik? Werden wir dadurch wissen, ob wir psychisch erkranken oder nicht?

Auf Einladung des Klinikverbundes des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) tauschen sich morgen und übermorgen mehr als 200 Expertinnen und Experten aus dem In- und Ausland im Kölner Mediapark darüber aus, welche Therapien jetzt und in Zukunft psychisch erkrankten Menschen in Deutschland helfen, zu genesen und zu gesunden.

Das LVR-Symposium 2019 schlägt den weiten Bogen von hochaktueller gesellschaftlicher Diskussion – welche Therapien ethisch vertretbar sind und wie psychisch kranke Menschen angemessen behandelt und versorgt werden - bis hin zur wissenschaftlichen Diskussion über therapeutische Optionen von Morgen.

Folgen Sie der Veranstaltung live auf Twitter #wirkennenpsychatrie
Unser Twitter- Account: https://twitter.com/lvr_aktuell

Ansprechpartnerin für redaktionelle Rückfragen:
Landschaftsverband Rheinland
LVR-Fachbereich Kommunikation
Katharina Landorff
Tel 0221 809-2527
Mobil 015209318288


E-Mail katharina.landorff@lvr.de

Download
Programm des LVR-Symposiums 2019 (PDF, 499 kB)

Über den LVR:

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 21.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes.

Ihr Profil / Abmeldung
Wir senden Ihnen E-Mails nur mit Ihrem Einverständnis zu. Hier können Sie Ihr Abonnement verwalten:
Profil bearbeiten
Abonnement beenden
Impressum
Landschaftsverband Rheinland
Fachbereich Kommunikation
Leitung: Christine Bayer
50663 Köln
presse@lvr.de
www.lvr.de
© 2023 Landschaftsverband Rheinland (LVR)