Sollte diese E-Mail nicht richtig dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.
Bildtext
 
 
 
13. Mai 2015 | Kultur
Mühlentag zwischen Erft, Wupper und Sieg
Zahlreiche Mühlen und Hämmer in der Region beteiligt / Programmheft zu den Aktivitäten beim LVR erschienen

Köln. 13. Mai 2015. Bereits zum 22. Mal findet am Pfingstmontag, den 25. Mai 2015, der bundesweite Deutsche Mühlentag statt. Auch dieses Jahr beteiligen sich wieder viele historische Mühlen und Hammerwerke im Projektgebiet der „Mühlenregion Rheinland“ zwischen Erft, Wupper und Sieg. An einigen Standorten wird die Mühlentechnik noch mit Wind- oder Wasserkraft in Betrieb genommen und Getreide zu Mehl gemahlen, Eisen geschmiedet oder Strom erzeugt. Führungen, Wanderungen oder Bustouren bieten interessante Einblicke in die Geschichte der Mühlen und Hämmer links und rechts des Rheins.

Koordiniert wird das regionale Programm durch den Landschaftsverband Rheinland (LVR) und seine Partner im Projekt „Mühlenregion Rheinland“. Die einzelnen Standorte und Aktionen zwischen Erft, Wupper und Sieg sind in einem Programmheft zum Mühlentag 2015 enthalten. Es ist abrufbar im Internet unter www.muehlenregion-rheinland.lvr.de oder kann werktags (außer Samstag) kostenlos bis zum 21. Mai 2015 beim LVR bestellt werden unter Tel. 0221 - 809 3452 oder per Mail unter muehlen@lvr.de

Die Vorderansicht einer Mühle.
Auch die Lüftelberger Mühle beteiligt sich am Mühlentag. Foto: Stadtarchiv Meckenheim

Im Rheinland sind folgende Mühlen beteiligt:

Rhein-Erft-Kreis:
Bedburger Mühle, Bedburg; Grottenhertener Windmühle, Bedburg; Windmühle Oberaußem, Bergheim; Paffendorfer Mühle, Bergheim; Oebelsmühle, Erftstadt; Buschfelder Mühle, Erftstadt (nur außen, ohne Führung); Gymnicher Mühle, Erftstadt; Horremer Mühle, Kerpen; Obermühle, Kerpen; Heimatmuseum Stommeln mit ehemaliger Wassermühle, Pulheim

Rheinisch-Bergischer Kreis:
Kupfersiefer Mühle, Rösrath; Spinnerei Braun + Brudes, Leichlingen; Neuemühle, Wermelskirchen; Staelsmühle, Wermelskirchen; Westerhammer, Bensberg; Papiermühle Alte Dombach, Bergisch Gladbach; Lambertsmühle, Burscheid; Steiner Mühle, Odenthal; Pulvermühlen im Dhünntal, Odenthal (Wanderung)

Rhein-Sieg-Kreis:
Bedorfer Mühle, Wachtberg; Obere Mühle, Meckenheim; Lüftelberger Mühle, Meckenheim; Reichensteiner Mühle, Much; Altenhofer Mühle, Much; Herfterather Mühle, Much; Gammersbacher Mühle, Lohmar; Mittelirser Mühle, Windeck

Oberbergischer Kreis:
Getreide- und Sägemühle Schloss Homburg, Nümbrecht; Hosteins Mühle, Nümbrecht; Alte Messerfabrik Friedenthal, Nümbrecht; Oelchenshammer, Engelskirchen; Müllershammer, Lindlar; Pulvermühlenmuseum, Wipperfürth; Nespener Mühle, Reichshof; Wülfingmuseum, Radevormwald; Oberwiehler Wasserwege, Wiehl (Wanderung/Rad- und Bustour); Dümmlinghauser Mühle, Gummersbach; Bustour in die "Mühlenregion Rheinland"

Bonn und Leverkusen:
Holzlarer Mühle, Bonn; Freudenthaler Sensenhammer, Leverkusen; Reuschenberger Mühle, Leverkusen (Wanderung)

Pressekontakt:
Birgit Ströter
LVR-Fachbereich Kommunikation
Tel. 02 21 – 809 – 77 11

Bild zum Download
DIe Vorderansicht einer Mühle. Die Lüftelberger Mühle
Download Download Bild (JPG, 1,95 MB)

++++++
Aktuelle Informationen des LVR zum Coronavirus finden Sie auf unserer Sonderseite www.lvr.de/corona
++++++

Über den LVR:

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 21.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes.

Ihr Profil / Abmeldung
Wir senden Ihnen E-Mails nur mit Ihrem Einverständnis zu. Hier können Sie Ihr Abonnement verwalten:
Profil bearbeiten
Abonnement beenden
Impressum
Landschaftsverband Rheinland
Fachbereich Kommunikation
Leitung: Christine Bayer
50663 Köln
presse@lvr.de
www.lvr.de
© 2022 Landschaftsverband Rheinland (LVR)