Bildtext
 
 
 
15. Januar 2016 | Kultur
LVR und Gastronomin haben Einigung erzielt
Gemeinsame Meldung des LVR und Pächterin / Zukünftig regelmäßiger Austausch

Köln. 15. Januar 2016. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) und Gitta Quercia-Naumann, Pächterin des Lingenbacher Hofs im LVR-Freilichtmuseum Lindlar, haben eine einvernehmliche Lösung gefunden. Die jetzt getroffene Vereinbarung ist das Ergebnis eines Gesprächs, das nun beim LVR an seinem Dienstsitz in Köln-Deutz stattgefunden hat. Sie sieht vor, dass der ursprünglich bis Januar 2019 datierte Pachtvertrag einvernehmlich mit Ende der Saison zum 31. Dezember 2017 endet. Danach wird sich die Pächterin neuen Aufgaben widmen. Darüber hinaus haben beide Seiten vereinbart, zukünftig in der verbleibenden Zeit der Pachtdauer regelmäßig in den Austausch zu treten.

Der jetzt vereinbarten Lösung war eine Auseinandersetzung zwischen den beiden Parteien voran gegangen, die zur Kündigung des Pachtverhältnisses führte. Dieser Kündigung hatte die Pächterin widersprochen. Die nun getroffene Vereinbarung bietet für den verabredeten Zeitraum die Grundlage einer weiteren Zusammenarbeit.

Ihr Pressekontakt:

Birgit Ströter
LVR-Fachbereich Kommunikation
Tel. 02 21 – 809 – 77 11

Brigitte Quercia-Naumann
Info@lingenbacher-hof.de
Mobil 01735464014

++++++
Aktuelle Informationen des LVR zum Coronavirus finden Sie auf unserer Sonderseite www.lvr.de/corona
++++++

Über den LVR:

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes.

Ihr Profil / Abmeldung
Wir senden Ihnen E-Mails nur mit Ihrem Einverständnis zu. Hier können Sie Ihr Abonnement verwalten:
Profil bearbeiten
Abonnement beenden
Impressum
Landschaftsverband Rheinland
Fachbereich Kommunikation
Leitung: Christine Bayer
50663 Köln
presse@lvr.de
www.lvr.de
© 2022 Landschaftsverband Rheinland (LVR)