Bildtext
 
 
 
26. August 2016 | Kultur
Bildungspartnerschaft wird fortgeführt
Einladung zum Pressetermin: Abtei-Gymnasium Brauweiler und Archiv des LVR kooperieren weiterhin

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

„Ja, wir wollen weitermachen“ – das ist die einhellige Meinung von Pädagoginnen und Pädagogen, Schülerinnen und Schülern sowie Archivmitarbeitenden, wenn es um die Frage geht, ob die Bildungspartnerschaft „Archiv und Schule“ zwischen dem Archiv des LVR und dem Abtei-Gymnasium Brauweiler fortgesetzt werden soll.

Seit 2011 gibt es eine Kooperation zwischen den beiden Einrichtungen. Dabei sind spannende Projekte entstanden, die sich einerseits mit der Geschichte des Ortes auseinandersetzten, andererseits aber auch weit darüber hinaus gingen. So zog die Beschäftigung mit der nationalsozialistischen Vergangenheit der Abtei Brauweiler im Rahmen der Bildungspartnerschaft ganz aktuell den Besuch von 20 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufe 12 am Abtei-Gymnasium Brauweiler in der Gedenkstätte Buchenwald nach sich. „Wir wollen erinnern…“ ist das Motto eines Projektes, das sie bei und nach ihrem dortigen Besuch erarbeitet haben. Im Rahmen der Vertragsunterzeichnung zur Verlängerung der Bildungspartnerschaft werden die Schülerinnen und Schüler darüber berichten.

Wir laden ein zum Pressetermin mit Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung und Vorstellung des Schülerprojektes

am Dienstag, 6. September 2016,
um 11 Uhr,
im Archiv des LVR, Auf der Insel, 50259 Pulheim-Brauweiler, (Zufahrt über Von-Werth-Straße).

Ihre Fragen beantworten Dr. Arie Nabrings, Leiter des LVR-Archivberatungs- und Fortbildungszentrums (LVR-AFZ), Martin Sina, Direktor des Abtei-Gymnasiums Brauweiler, Eva Wuschansky, Fachvorsitzende Geschichte am Abtei-Gymnasium Brauweiler sowie Dr. Wolfgang Schaffer, Leiter des Archivs des LVR.

Mit freundlichen Grüßen

Birgit Ströter
LVR-Fachbereich Kommunikation
Tel 0221 809-7711

++++++
Aktuelle Informationen des LVR zum Coronavirus finden Sie auf unserer Sonderseite www.lvr.de/corona
++++++

Über den LVR:

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes.

Ihr Profil / Abmeldung
Wir senden Ihnen E-Mails nur mit Ihrem Einverständnis zu. Hier können Sie Ihr Abonnement verwalten:
Profil bearbeiten
Abonnement beenden
Impressum
Landschaftsverband Rheinland
Fachbereich Kommunikation
Leitung: Christine Bayer
50663 Köln
presse@lvr.de
www.lvr.de
© 2021 Landschaftsverband Rheinland (LVR)