Sollte diese E-Mail nicht richtig dargestellt werden, klicken Sie bitte hier.
Bildtext
 
 
 
07. Mai 2020 | Kultur
LVR fördert rheinische Kulturprojekte
Kulturausschuss beschließt Unterstützung in Höhe von knapp 292.500 Euro / Mittel kommen aus der Sozial- und Kulturstiftung des LVR

Rheinland. 7. Mai 2020. Der Kulturausschuss der Landschaftsversammlung Rheinland unter Vorsitz von Prof. Dr. Jürgen Rolle hat in seiner heutigen Sitzung für das laufende Jahr die Unterstützung von Kultureinrichtungen und Projekten in Höhe von 292.500 Euro beschlossen. Dies fördert der Landschaftsverband Rheinland (LVR) aus Mitteln seiner Sozial- und Kulturstiftung.

„Die durch Corona bedingten Einschränkungen treffen auch gerade den Kulturbereich. Mit der finanziellen Unterstützung aus der Sozial- und Kulturstiftung des LVR möchten wir einen wirksamen Beitrag zum Erhalt von Kultureinrichtungen sowie zur Fortführung von Projekten in den rheinischen Kommunen leisten“, so Rolle. „Die Hilfe, die wir jetzt in Krisenzeiten geben, ist umso wichtiger, denn an vielen Ecken und Enden bricht derzeit jeglicher finanzieller Beistand weg.“

Vorbehaltlich eines positiven Bescheids der LVR-Sozial- und Kulturstiftung werden folgende Institutionen und Projekte mit insgesamt 292.500 Euro gefördert:

  • Stiftung Wilhelm Lehmbruck Museum in Duisburg mit 100.000 Euro
  • Stiftung KERAMION – Zentrum für moderne + historische Keramik Frechen mit 90.000 Euro
  • Stiftung Deutsches Glasmalerei-Museum in Linnich mit 27.500 Euro
  • Stiftung Scheibler-Museum Rotes Haus Monschau mit 20.000 Euro
  • Stiftung Zanders – Papiergeschichtliche Sammlung in Bergisch Gladbach mit 15.000 Euro
  • Zentrum für verfolgte Künste in Solingen mit 30.000 Euro
  • LVR-Kulturkonferenzen 2020 mit 10.000 Euro.

Mit dieser Entscheidung ergänzt der LVR sein Engagement im Bereich der Kulturförderung und leistet einen wesentlichen Beitrag zur rheinlandweiten Kulturentwicklung und -profilierung.

Weitere Informationen zur Kulturförderung des LVR erhalten Sie hier.

Pressekontakt:
Birgit Ströter
LVR-Fachbereich Kommunikation
Tel. 02 21 – 809 – 77 11

Über den LVR:

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 21.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderungen und engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

Die 13 kreisfreien Städte und die zwölf Kreise im Rheinland sowie die StädteRegion Aachen sind die Mitgliedskörperschaften des LVR. In der Landschaftsversammlung Rheinland gestalten gewählte Mitglieder aus den rheinischen Kommunen die Arbeit des Verbandes.

Ihr Profil / Abmeldung
Wir senden Ihnen E-Mails nur mit Ihrem Einverständnis zu. Hier können Sie Ihr Abonnement verwalten:
Profil bearbeiten
Abonnement beenden
Impressum
Landschaftsverband Rheinland
Fachbereich Kommunikation
Leitung: Christine Bayer
50663 Köln
presse@lvr.de
www.lvr.de
© 2023 Landschaftsverband Rheinland (LVR)