Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Anerkennung als freier Träger der Jugendhilfe

Das Landesjugendamt Rheinland ist zuständig für die Anerkennung von ortsübergreifenden Trägern der freien Jugendhilfe nach § 75 Sozialgesetzbuch VIII.

Das Landesjugendamt Rheinland ist zuständig für die Bearbeitung von Anträgen auf Anerkennung als Träger der freien Jugendhilfe nach § 75 Sozialgesetzbuch VIII, wenn

  • der Antragsteller/die Antragstellerin seinen/ihren Sitz im Zuständigkeitsbereich des Landschaftsverbandes Rheinland hat und
  • sich die bisherige Tätigkeit des Antragstellers/der Antragstellerin auf dem Gebiet der Jugendhilfe über mindestens 2 Jugendamtsbereiche im Zuständigkeitsbereich des LVR erstreckt.

Der Beschluss über die Anerkennung als Träger der freien Jugendhilfe wird vom LVR-Landesjugendhilfeausschuss Rheinland getroffen.

Ihre Fragen beantwortet

Kein Portraitbild vorhanden

Stefan Balensiefer

Telefon

workTelefon:
0221 809-6225
faxTelefax:
0221 8284-1356

E-Mail