Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

LVR-Förderschulen

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) unterhält insgesamt 37 Förderschulen mit unterschiedlichen Förderschwerpunkten. Darüber hinaus ist der LVR Träger von zwei Schulen für Kranke.

Sowohl körperbehinderte wie auch sinnes- und sprachbehinderte, verhaltensauffällige und kranke Schülerinnen und Schüler werden an diesen Schulen unterrichtet und gefördert. Sie haben die Möglichkeit, einen Schulabschluss zu erreichen.

Hier die Unterthemen zum Thema Förderschulen:

  • Bild zeigt zwei Erwachsene im Gespräch

    Infos für Eltern

    Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um die LVR-Förderschulen und eine Übersicht über deren Schulzuständigkeitsgebiete. Mehr Informationen
  • Bild zeigt LVR-Förderschule Mönchengladbach

    Förderschwerpunkte

    An den 37 LVR-Schulen gibt es folgende fünf Förderschwerpunkte: Sehen, Hören und Kommunikation, Sprache - Sekundarstufe I, Motorische Entwicklung, Emotionale und Soziale Entwicklung. Mehr Informationen
  • Bild zeigt Gruppe von Kindern

    Frühförderung

    Die kostenlosen Angebote der Frühförderung richten sich an Kinder von der Geburt bis zum Schulalter, bei denen eine Seh- oder Hörschädigung festgestellt wurde. Mehr Informationen
  • Bild zeigt Kleinkind bei der Gymnastik

    Ganzheitliche Förderung

    Das ganzheitliche Förderkonzept - bestehend aus Pädagogik, Therapie und Pflege - hat sich seit vielen Jahren bewährt. Mehr Informationen
  • Bild zeigt Mädchen vor einem Bildschirm

    Offene Ganztagsschulen

    An acht seiner Förderschulen hat der LVR offene Ganztagsschulen (OGS) für sinnes- und sprachbehinderte Mädchen und Jungen eingerichtet. Mehr Informationen
  • Bild zeigt Kind sich auf Pferderücken anschmiegend

    Therapeutisches Reiten

    'Auf dem Rücken der Pferde...' Das bekannte Sprichwort, dem zufolge das Glück dieser Erde auf dem Rücken der Pferde liege, erhält für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen eine ganz neue Bedeutung. Mehr Informationen
  • Bild zeigt Zivi mit einem behinderten Kind im Schwimmbad

    Freiwilliges Soziales Jahr

    Es ist ein gleichzeitiges Geben und Nehmen. Ohne sie läuft an vielen LVR-Förderschulen gar nichts: Die 'FSJler', also junge Frauen oder Männer im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ). Mehr Informationen