Zum Inhalt springen

Ergänzende Links
Auswahl der Sprachversion

Hilfe zur Erziehung

Das LVR-Landesjugendamt beaufsichtigt die stationären Einrichtungen der Jugendhilfe, es berät die Träger und Jugendämter zu den Fragen der Hilfen zur Erziehung und ist selbst Träger der LVR-Jugendhilfe Rheinland mit 5 Standorten.

Hilfe zur Erziehung

  • Anlauf- und Beratungsstelle für ehemalige Heimkinder

    Beim LVR hat zum 1. Januar 2012 die Rheinische Anlauf- und Beratungsstelle für ehemalige Heimkinder ihre Arbeit aufgenommen. Mehr Informationen
  • LVR-Jugendhilfe Rheinland

    Die Jugendhilfe Rheinland bietet mit ihren vier Jugendhilfeeinrichtungen ein breites Angebot für Jugendliche, die Krisensituationen, Vernachlässigung und Missbrauch erlebt haben und in ihrem Verhalten auffällig sind. Mehr Informationen
  • Aufsicht über stationäre Einrichtungen der Jugendhilfe

    Das Landesjugendamt Rheinland führt die Aufsicht über stationäre und teilstationäre Einrichtungen der Erziehungshilfe und berät diese Einrichtungen. Ziel ist es, präventiv und reaktiv das Wohl der dort untergebrachten Kinder und Jugendlichen sicherzustellen. Mehr Informationen
  • Beratungsangebote Erziehungshilfe

    Das LVR-Landesjugendamt legt in seinen Beratungsangeboten für die Erziehungshilfe im Rheinland das Hauptaugenmerk auf die in diesem Feld tätigen Fachdienste sowie auf Angebote, die die Fachpraxis unterstützen. Die Beratungsangebote wenden sich vor allem an öffentliche Träger der Jugendhilfe. Zum Umfang der Beratung gehören die Beantwortung von Anfragen, Gremienarbeit, Prozessberatungen und Fortbildung. Mit der Förderung und Begleitung von Modellprojekten werden wesentliche Impulse für die Fachpraxis gesetzt. Mehr Informationen
  • Entgelte in Einrichtungen der Jugendhilfe

    Die Anwendung und Auslegung der Bestimmungen des SGB VIII für die Übernahme von Kosten für Jugendhilfeleistungen stellt hohe Anforderungen. Die Fachkräfte der wirtschaftlichen Jugendhilfe müssen einen Ausgleich finden zwischen der sparsamen Verwaltung der finanziellen Mittel und dem gesetzlich garantierten Anspruch auf Leistungen der Jugendhilfe.

    Mehr Informationen
  • Hilfe für Deutsche im Ausland

    Seit dem Inkrafttreten des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (SGB VIII) 1991 ist das LVR-Landesjugendamt zuständig für Jugenhilfeleistungen an Deutsche im Ausland. Mit Belgien und den Niederlanden hat das Landesjugendamt eine Vereinbarung getroffen, um im Rahmen einer grenzüberschreitenden Zusammenarbeit die notwendigen Hilfen schnellstmöglich gewähren zu können. Mehr Informationen