Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Kinder und Familien

Tätigkeitsschwerpunkte des Fachbereichs Kinder und Familien des LVR-Landesjugendamtes

Die Arbeitsfelder

  • Tageseinrichtungen für Kinder

    In Kindertageseinrichtungen werden Kinder ab 0 Jahren bis zur Einschulung ganztags oder für einen Teil des Tages betreut. Das Landesjugendamt begleitet die Arbeit der Kindertageseinrichtungen. Es ist zuständig für die Erteilung der Betriebserlaubnis, führt Maßnahmen zur Qualitätssicherung durch und leistet Beratung und Fortbildung. Mehr Informationen
  • Kindertagespflege

    Die Kindertagespflege ist eine familiennahe und familienähnliche Form der Kinderbetreuung, bei der individuelle Bedürfnisse besonders berücksichtigt werden können. Die Kindertagespflege ist damit eine gleichrangige Alternative zur Betreuung in einer Kindertageseinrichtung. Sie bietet sich insbesondere für Kinder unter drei Jahren an Mehr Informationen
  • Finanzielle Förderung von Kindertagesbetreuung

    Das LVR-Landesjugendamt fördert mit Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen Kindertageseinrichtungen und die Kindertagespflege.Mehr Informationen
  • Finanzielle LVR-Förderung für Kinder mit Behinderung

    Das LVR-Landesjugendamt fördert mit Eigenmitteln die frühkindliche Erziehung und therapeutische Behandlung von Kindern mit Behinderung in heilpädagogischen und integrativen Tageseinrichtungen und in Tagespflege.Mehr Informationen
  • Beratungsstellen und Familienbildung

    Der LVR fördert Beratungsstellen, die in Fragen der Erziehung, bei Vernachlässigung von Kindern oder auch bei Eheproblemen Rat und Unterstützung bieten.Mehr Informationen
  • Zentrale Adoptionsstelle

    Die Zentrale Adoptionsstelle des LVR-Landesjugendamtes berät in rechtlichen, psychologischen und pädagogischen Fragen und vermittelt auch Adoptionen aus dem Ausland. Sie ist ebenso zuständig für die Anerkennung von Adoptionsvermittlungsstellen und die Zulassung von Auslandsvermittlungsstellen in freier Trägerschaft.Mehr Informationen