Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Engagement

Der Landschaftsverband Rheinland engagiert sich mit regelmäßigen Veranstaltungen und anderen Aktivitäten für soziale Anliegen und die Kultur im Rheinland, immer unter dem Motto „Qualität für Menschen“.

Veranstaltungen und Aktivitäten des LVR:

  • Tag der Begegnung

    Der vom LVR veranstaltete „Tag der Begegnung“ ist mit bis zu 50.000 Besuchern das größte Integrationsfest für Menschen mit und ohne Behinderung in ganz Europa. Mehr Informationen
  • Tour der Begegnung

    Bei der „Tour der Begegnung“ führen die Förderschulen des LVR und andere Schulen einen groß angelegten Staffellauf durch. Schülerinnen und Schüler mit und ohne Behinderung laufen, rollen oder fahren durch das Rheinland und werben so für ein Miteinander im Alltag. Mehr Informationen
  • Girls'Day

    Auf immer größeres Interesse stößt die bundesweite Aktion „Girls'Day“, die auch der LVR unterstützt. Beim „Girls'Day“ sollen junge Frauen in Form von Schnupperkursen an technisch orientierte Berufsfelder herangeführt werden, in denen sie meist stark unterrepräsentiert sind. Mehr Informationen
  • Neue Wege für Jungs

    Außerdem beteiligt sich der LVR am bundesweiten Projekt „Neue Wege für Jungs“. In den Schulen, Kliniken und HPH-Netzen lernen die Jungen Sozial-, Pflege-, Erziehungs- und Dienstleistungsberufe kennen. Mehr Informationen
  • Behördennummer 115

    Der LVR ist immer bestrebt, seinen Service zu verbessern. Deshalb beteiligt er sich an der bundesweiten einheitlichen Behördennummer 115. Mehr Informationen
  • Flüchtlingshilfe

    Der Landschaftsverband Rheinland engagiert sich in allen seinen Handlungsfeldern auch in der Flüchtlingshilfe – etwa durch psychotherapeutische Behandlung und die Unterbringung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen. Mehr Informationen
  • Umwelt-Engagement

    Der LVR fühlt sich nicht nur den Menschen im Rheinland verpflichtet, sondern auch ihrer Umwelt. Mehr Informationen