Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Infos für Busunternehmer

Der Landschaftsverband Rheinland beauftragt Unternehmen, die die Kinder und Jugendlichen zur Förderschule und wieder nach Hause bringen. Gemeinsam mit unseren Busunternehmen und deren Fahrpersonal wollen wir die sichere Beförderung behinderter Kinder gewährleisten.

Deshalb organisiert der LVR für rund 5.300 Schülerinnen und Schüler täglich rund 1.200 Schulbuslinien. Dafür werden PKW, Kleinbusse mit bis zu acht Fahrgastplätzen, Rollstuhlbusse und Kraftomnibusse eingesetzt.

Busunternehmen, Fahrerinnen und Fahrer sowie Begleitpersonen tragen die Verantwortung die Kinder sicher, zuverlässig und mit dem Höchstmaß an Zufriedenheit zu befördern.