Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

INKLUSIV AKTIV - gemeinsam im Sport

Sport ist ein starker Inklusionsfaktor. Die Schülerinnen und Schüler der LVR-Förderschulen lernen schon früh, dass eine Behinderung kein Hindernis für Spaß am Sport sein muss. Sport vereinfacht die Begegnung und überwindet Grenzen: Gemeinsame Aktivitäten und Erlebnisse verbinden Menschen.

Logo des Projektes INKLUSIV AKTIV - gemeinsam im Sport
Bild Großansicht

Das Projekt "INKLUSIV AKTIV" eröffnet Kindern und Jugendlichen mit einer Behinderung neue Möglichkeiten zu inklusivem Sport durch die Zusammenarbeit von Förderschulen, allgemeinen Schulen und weiteren Partnern, z.B. Sportvereinen. "INKLUSIV AKTIV" ist ein Gemeinschaftsprojekt des LVR und des Landesministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport NRW.