Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Pressemeldung

Zurück zur Übersicht

Urlaubsfeeling zum Klicken

Mit dem LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte digital „op jück“ / 14 ganz besondere Geschichten rund um den Bikini, englische Reisende im Rheinland oder wann der Lorenz knallt

Rheinland. 27. Juni 2022. Urlaubsfeeling zum Klicken bietet das LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte (LVR-ILR) ab heute, 27. Juni, zwei Wochen lang auf seiner Homepage unter www.lvr.de/sommerfrische . Die Fachleute des ILR haben 14 hintergründige und unterhaltsame Beiträge zur regionalen Freizeit- und Reisekultur in ihren digitalen Ferien-Rucksack gepackt. Es geht um Bikinigeschichte(n) rund um Filmidole und Moralwächter und um den Blick englischer Reisender des 19. Jahrhunderts auf das Rheinland. Mitarbeitende des ILR präsentieren persönliche, teils kuriose Souvenirs und erzählen deren Geschichte. Ein Hauch Nostalgie kommt beim Blick in das ILR-Fotoarchiv mit Sommerträumen aus vergangenen Jahrzehnten auf. Und wer schon immer wissen wollte, was passiert, wenn im Rheinland „der Lorenz knallt“, wird eine Antwort bekommen. Die bunte Mischung der Themen aus Alltagskultur, Sprache, jüdischem Leben und Geschichte zeigt, wie facettenreich die Sommerzeit in Vergangenheit und Gegenwart ist.

Mit Beginn der Sommerferien in NRW am 27. Juni 2022 startet die Reihe. Dann gibt es bis zum 10. Juli jeden Tag ein neues, sommerliches Thema zu entdecken. Bereits veröffentlichte Beiträge bleiben freigeschaltet.

Bild zum Download

  1. Sonne am blauen Himmel hinter einer Weinrebe

    Gerade in den Sommermonaten hört man die Redewendung, dass der "Lorenz knallt" immer dann, wenn die Temperaturen wegen der Sonneneinstrahlung besonders hoch sind.

    Foto: Birgit Ströter

    Download Bild (JPG, 1,73 MB)

Pressekontakt

Kein Bild vorhanden

Birgit Ströter

Telefon

workTelefon:
0221 809-7711
faxTelefax:
0221 8284-0164

E-Mail

Zurück zur Übersicht