Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Pressemeldung

Zurück zur Übersicht

Cityfest: LVR präsentiert Mobil der Begegnung

Mobil der Begegnung: Virtual-Reality-Reise im Rollstuhl und Crashkurs in Gebärdensprache / Mitmachangebote für Groß und Klein

Mönchengladbach, 9. Oktober 2018. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) ist auf dem Cityfest in Mönchengladbach am kommenden Wochenende mit seinem „Mobil der Begegnung“ vor Ort. Das Mobil steht am Samstag und Sonntag, 13. und 14. Oktober, von 11 bis 19 und 11 bis 18 Uhr an der Kreuzung Hindenburgstraße/Friedrichstraße. Die Gäste des Cityfestes erwarten im Mobil Mitmachangebote, die ihnen Einblick in die verschiedenen Lebenswelten von Menschen mit Behinderung geben.

Das „Mobil der Begegnung“ ist ein ausklappbarer Anhänger, der selbstverständlich auch für Menschen im Rollstuhl zugänglich ist. Bei einer Partie „Mensch ärgere dich nicht“, das blinde Menschen genauso eigenständig mitspielen können wie sehende Menschen, einer Virtual-Reality-Reise in die Welt eines Menschen im Rollstuhl oder einem Crash-Kurs in Gebärdensprache erfahren Interessierte mehr über die Situation von Menschen mit Behinderung. Außerdem steht an beiden Tagen ein Gebärdensprachdolmetscher am Mobil zur Verfügung.

Das Mobil regt Besucherinnen und Besucher zum Nachdenken an: Wie kann gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben gelingen? Auch der blaue, plüschige Inklusions-Botschafter Mitmän, das Maskottchen des LVR, ist an beiden Tagen beim Cityfest dabei. Der Mitmän ist ein Superheld mit kleinen Schwächen, blauem Kuschelfell und ein beliebtes Fotomotiv.

Der LVR ist Deutschlands größter Leistungsträger für Menschen mit Behinderung engagiert sich für Inklusion in allen Lebensbereichen. Das „Mobil der Begegnung“ ist Teil der LVR-Kampagne „Inklusion erleben“, mit der der LVR rheinlandweit für das bessere Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung wirbt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.inklusion-erleben.lvr.de .

Über eine Ankündigung, die Aufnahme in Ihren Veranstaltungskalender oder eine Berichterstattung vor Ort würden wir uns freuen.

Ihre Ansprechpartnerin für redaktionelle Fragen:
Sara von Knobelsdorff
LVR-Fachbereich Kommunikation
Telefon: 0221 809 7764
E-Mail: sara.vonknobelsdorff@lvr.de

Bild zum Download:

  1. Der blaue Mitmän steht vor dem Mobil der Begegnung.

    Inklusionsbotschafter Mitmän ist Samstag und Sonntag beim Mobil der Begegnung in Mönchengladbach und lässt sich gern fotografieren. Foto: Guido Schiefer/LVR

    Download Bild (JPG, 470 KB)

Zurück zur Übersicht