Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Pressemeldung

Zurück zur Übersicht

LVR-Viktor-Frankl-Schule feiert 100-jähriges Bestehen

Aachener Förderschule betreut rund 300 Kinder und Jugendliche mit körperlichen und motorischen Beeinträchtigungen / LVR ist seit 1976 der Träger

Aachen, 1. April 2019. Die Aachener LVR-Viktor-Frankl-Schule mit dem Förderschwerpunkt „Körperliche und motorische Entwicklung“ des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) hat am vergangenen Samstag im Rahmen eines Festaktes ihr 100-jähriges Bestehen gefeiert. Zum großen Jubiläum gratulierten Karin Schmitt-Promny, stellvertretende Vorsitzende der Landschaftsversammlung Rheinland, Dr. Tim Grüttemeier, Städteregionsrat der StädteRegion Aachen sowie Dr. Margrethe Schmeer, Bürgermeisterin der Stadt Aachen.

In ihrer Ansprache würdigte Schmitt-Promny die Verdienste der Schule: „In der LVR-Viktor-Frankl-Schule prägen ein positives Menschenbild, Wertschätzung und Empathie den Schulalltag. Mit oberster Priorität werden größtmögliche Selbstständigkeit sowie Selbstbewusstsein gefördert. Für die Schülerinnen und Schüler ist diese Förderschule daher ein Lebensort, an dem sie ganz individuell für das Leben lernen und Freundschaften pflegen. Sie kann damit ein Sprungbrett für eine selbstbestimmte Zukunft sein.“

In einer Projektwoche hatten sich die Schülerinnen und Schüler auf die Feierlichkeiten vorbereitet. Unter dem Motto „Zurück in die Zukunft – 100 Jahre Schule in Bewegung“ stand die ganze Woche über die Zahl 100 im Fokus. Die Werke wurden für die Gäste des Festaktes ausgestellt. Außerdem präsentierte der Steinmetz Bertold Welter auf dem Schulgelände Skulpturen zum Thema „Steinalt wie unsere Schule“.

Die LVR-Viktor-Frankl-Schule befindet sich seit 1976 in der Trägerschaft des LVR. Rund 300 Schülerinnen und Schüler besuchen die Förderschule, die 1919 aus einer privaten Heimschule des Aachener Vinzenz-Heims entstanden ist. Seit 2006 trägt sie den Namen des österreichischen Neurologen, Psychiaters und Begründers der Logotherapie (1905 - 1997). Schulleiterin ist seit 2005 Beate Jahn. Zum Einzugsbereich der Schule gehören die StädteRegion Aachen und einzelne Städte der Kreise Heinsberg und Düren.

Weitere Informationen zur LVR-Viktor-Frankl-Schule unter www.viktor-frankl-schule.lvr.de .

Fotos zum Download

  1. Feierten 100 Jahre LVR-Viktor-Frankl-Schule (v.l.n.r.): Schülersprecher Domenic Kretschmer, Bürgermeisterin Dr. Margrethe Schmeer, Schülersprecher Niclas Bleimann, Städteregionsrat Dr. Tim Grüttemeier, Schulleiterin Beate Jahn, Karin Schmitt-Promny, stellvertretende Vorsitzende der Landschaftsversammlung Rheinland und Dr. Alexandra Schwarz, LVR-Fachbereichsleiterin Schulen. Foto: Uwe Weiser / LVR

    Download Bild (JPG, 5,81 MB)
  2. Schulleiterin Beate Jahn (M.) gestaltete mit ihren Schülerinnen und Schülern zum Jubiläum ein buntes Rahmenprogramm. Foto: Uwe Weiser / LVR

    Download Bild (JPG, 6,34 MB)

Pressekontakt:

Michael Sturmberg
Landschaftsverband Rheinland
LVR-Fachbereich Kommunikation
Tel 0221 809-7084
Mail michael.sturmberg@lvr.de

Zurück zur Übersicht