Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Pressemeldung

Zurück zur Übersicht

Preisverleihung verschoben

Rheinisch-Westfälischer Staatspreis für Denkmalpflege wird im Frühjahr verliehen

Rheinland. 26. September 2014. Die Verleihung des Rheinisch-Westfälischen Staatspreises für Denkmalpflege 2014 wird auf das Frühjahr 2015 verschoben. Nachdem der Finanzminister des Landes Nordrhein-Westfalen eine Haushaltssperre verhängt hat, sind alle Preisverleihungen und Ehrungen im laufenden Jahr auf den Prüfstand gestellt worden. Die Verleihung des mit 7.000 Euro dotierten Staatspreises kann demnach erst nach Auflösung der Haushaltssperre erfolgen.

Welche der 35 Bewerberinnen und Bewerber um den renommierten Denkmalpreis in der engeren Wahl stehen, wird das LVR-Amt für Denkmalpflege Anfang des Jahres 2015 mitteilen. Prämiert wird die beste Sanierung eines Denkmals durch private Denkmaleigentümer.

Bei Fragen helfe ich Ihnen gerne weiter

Portrait von Birgit Ströter

Birgit Ströter

Telefon

workTelefon:
0221 809-7711
faxTelefax:
0221 8284-0164

E-Mail

Zurück zur Übersicht