Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Pressemeldung

Zurück zur Übersicht

Stelldichein mit dem Teufel und seiner Großmutter

Märchenfestival im LVR-Freilichtmuseum Lindlar am Sonntag, 21. September 2014 von 11 bis 18 Uhr

Lindlar, 18. September 2014. Zu einem Märchenfestival lädt das LVR-Freilichtmuseum Lindlar am Sonntag, 21. September 2014 ein. Von 11 bis 18 Uhr entführt das TalTon-Theater Wuppertal die Museumsgäste ins Märchenreich. In der historischen Kulisse des Museums können Besucherinnen und Besucher von nah und fern ihre Lieblings-Märchenfiguren treffen und Märchen aus allen Teilen der Welt hören.

grüne Hexe mit Stock
Bekannte Figuren entführen die Besucherinnen und Besucher ins Märchenreich. (Foto: TalTon-Theater, Wuppertal)

Die Besucherinnen und Besucher begegnen über 30 Märchenfiguren, darunter Zwerg Nase, Rotkäppchen, Peter Pan, Kapitän Hook, Dornröschen und viele andere – erstmals auch die Schöne und das Biest und die verrückte Teegesellschaft von Alice aus dem Wunderland. Im Museum können Märchenbegeisterte Vorlesungen und Erzählungen lauschen, die Groß und Klein mit fliegenden Teppichen, verwunschenen Schiffen oder weißen Rössern auf eine Reise mitnehmen.

Teufel mit Großmutter
Die Gäste begegnen in der historischen Kulisse des Museums über 30 Märchenfiguren. (Foto: Frederik Grundmeier)

Dazu gibt es wieder das Museumsprogramm mit zahlreichen Handwerksvorführungen. In der Bäckerei, Sattlerei und der Schmiede wird handwerkliches Können präsentiert, während in der Seilerei Seile geschlagen werden. Die Hauswirtschafterinnen zeigen, wie früher gekocht und gebacken wurde. Zudem ist der über 100 Jahre alte Bandwebstuhl im Bandweberhaus Thiemann aus Wuppertal-Ronsdorf in Aktion zu erleben.

Zwergnase
Auch Zwerg Nase ist am Sonntag mit von der Partie. (Foto: TalTon-Theater, Wuppertal)

Der Nordparkplatz und der dortige Museumseingang sind geöffnet.

Märchenfestival im LVR-Freilichtmuseum Lindlar

Termin: Sonntag, 21. September 2014, 11 bis 18 Uhr

Eintritt: Erwachsene 9 Euro, Kinder bis 18 Jahre frei

Ihr Ansprechpartner für redaktionelle Fragen:

Thomas Trappe

LVR-Freilichtmuseum Lindlar

Tel 02266 9010-129

Mail thomas.trappe@lvr.de

Bei Fragen helfe ich Ihnen gerne weiter

Portrait von Birgit Ströter

Birgit Ströter

Telefon

workTelefon:
0221 809-7711
faxTelefax:
0221 8284-0164

E-Mail

Zurück zur Übersicht