Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Pressemeldung

Zurück zur Übersicht

Tag der Ausbildung beim LVR

Vorträge und Informationen rund um die Ausbildung beim LVR / Ausbildungsmöglichkeiten in der Verwaltung, aber auch im sozialen, pflegerischen, gewerblichen, technischen, handwerklichen sowie im IT-Bereich / Infos zu Freiwilligendiensten

Köln, 29. Februar 2016. Wie geht’s weiter nach der Schule? Diese Frage stellen sich aktuell viele Jugendliche, die sich in Kürze auf Ausbildungsplatzsuche begeben. Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) lädt daher zum Tag der Ausbildung nach Köln-Deutz ein.

Alle Jugendlichen sind herzlich eingeladen, sich über die breite Ausbildungspalette des LVR zu informieren am

Tag der Ausbildung,
9. März 2016,
von 10 bis 14 Uhr,
im LVR-Horionhaus,
Hermann-Pünder-Straße 1,
Köln-Deutz.

Neben der klassischen Ausbildung im Verwaltungsbereich werden auch die zahlreichen Möglichkeiten im sozialen, pflegerischen, gewerblichen, technischen, handwerklichen sowie im IT-Bereich vorgestellt. Auf dem Programm stehen anschauliche Aktionen, Informationen und Vorträge zu verschiedenen Ausbildungsberufen. Unterstützung gibt es von Referentinnen und Referenten der Agentur für Arbeit, des Rheinischen Studieninstituts, der Fachhochschule der Wirtschaft, der Fachhochschule Aachen und der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW. Weitere Informationen unter www.ausbildung.lvr.de .

Außerdem stellt der LVR seine Angebote für das Freiwillige Soziale Jahr, das Freiwillige Ökologische Jahr oder den Einsatz im Bundesfreiwilligendienst vor. Dazu informiert der LVR zudem in seinem Freiwilligenportal unter www.freiwillige.lvr.de .

Der LVR ist Partner der Landesinitiative „Vielfalt verbindet! Interkulturelle Öffnung als Erfolgsfaktor“ und lädt daher auch besonders Jugendliche mit ausländischen Wurzeln zum Tag der Ausbildung ein.

Ansprechpartner für redaktionelle Fragen:

Till Döring
LVR-Fachbereich Kommunikation
Tel. 0221 809-7737
till.doering@lvr.de

Zurück zur Übersicht