Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Perspektivenwerkstatt 2019

Perspektivenwerkstatt zum Thema "ZIRKULÄRE ZUKUNFT im Sinne der Cradle to Cradle Philosophie"

Am Mittwoch, den 25. September 2019 in unserer Zentralverwaltung in Köln-Deutz.

Über hundert Fachleute aus Politik, Verwaltung und Wissenschaft haben beim Landschaftsverband Rheinland (LVR) in Köln im Rahmen einer Perspektivenwerkstatt gemeinsam erfahren, was sich genau hinter dem Konzept Cradle to Cradle (C2C) verbirgt, welche praktischen Lösungen bereits entwickelt worden sind und wie sie eingesetzt werden.

Weitere Informationen zur Perspektivenwerkstatt und zum Programm finden Sie im Einladungsflyer:

  • Veranstaltungsort

    Horion-Haus, LVR-Zentralverwaltung, Hermann-Pünder-Straße 1, 50679 Köln Mehr Informationen

Veranstaltungsprogramm

Uhrzeit Programmpunkt
Moderation: Linda Vogel (LVR)
10:00 Eintreffen und Registrierung der Gäste
10:30-10:45 Begrüßung
Rolf Fliß (Vorsitzender LVR-Umweltausschuss)
Detlef Althoff (LVR-Dezernent Gebäude- und Liegenschaftsmanagement, Umwelt, Energie, Bauen für Menschen GmbH)
10:45-11:30 C2C - Ganzheitlicher Mehrwert über den Bausektor hinaus
Dr. Tanja Scheelhaase, EPEA GmbH
11:30-12:15 C2C Konzeptionen für den Bausektor - Bauen mit Massivholz
Natascha Hempel (Thoma Holz 100)
12:15-13:00 C2C Inspirationen aus NRW - Verwaltungsgebäude der RAG-Stiftung und RAG AG
Ursula Feld (kadawittfeldarchitektur)
13:00-14:00 Gebäude mit echtem Mehrwert - C2C in Venlo
Michel Weijers (C2C ExpoLAB)
14:00-15:00 Mittagsimbiss
Markt der Möglichkeiten

Bei Fragen helfe ich Ihnen gerne weiter

Portrait von Linda Vogel

Linda Vogel

Telefon

workTelefon:
0221 - 809 3214

E-Mail