Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Kampagne Inklusion erleben

Bild Großansicht

Um die Idee der Inklusion im Rheinland noch bekannter zu machen, hat der LVR die Kampagne „Inklusion erleben" gestartet. Dazu gehören verschiedene Veranstaltungen und Formate, die durchs Rheinland touren. Neben dem „Tag der Begegnung“, dem größtem Fest für Menschen mit und ohne Behinderung in Europa, ist der LVR mit barrierefreien Mitmachangeboten und viel Raum zur Begegnung für alle Menschen im gesamten Rheinland unterwegs.

  • Tag der Begegnung: Europas größtes Fest für Menschen mit und ohne Behinderung
  • Tour der Begegnung – Inklusion läuft!: Veranstaltungsreihe, die LVR-Förderschulen und allgemeine Schulen zusammenbringt
  • LVR-Initiative Karneval für alle: Maßnahmen zur barrierefreien Gestaltung des Karnevals im Rheinland
  • SEIN - Show der Begegnung: Bühnenauftritt mit professionellen Künstlerinnen und Künstlern mit und ohne Behinderung
  • Das Mobil der Begegnung fährt zu regionalen Veranstaltungen im Rheinland, um Erlebnis- und Begegnungsräume zu schaffen; Ziel ist es unter anderem, Besucherinnen und Besuchern die Lebensituationen von Menschen mit Behinderung nahezubringen.
  • In der Fotobox „Dein Gesicht für Inklusion“ können sich Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam fotografieren lassen und die Bilder gleich mit nach Hause nehmen.

Weitere Infos finden Sie auf der LVR-Webseite 'Inklusion erleben'.