Zum Inhalt springen

Ansprechpersonen

Kein Bild vorhanden

LVR-Fachbereich Soziale Entschädigung

Telefon

workTelefon:
0221 809 5401
faxTelefax:
0221 809 5402

E-Mail

Stichwörter:

Verfahren, Soldaten, Impfung, Erste Schritte, Entschädigung, DDR-Häftlinge, DDR, Beratung, Zivildienstleistende, Orthopädische Versorgungsstelle, Antrag, Anlaufsstellen, Altenpflegeumlage, Schaden, Leistungen, Kriegsopfer und Hinterbliebene, Impfgeschädigte Menschen, Häftlinge, Antragsverfahren, Renten, Opfer von Gewalttaten, Leistungen im Todesfall, Traumaambulanz, Soziales Entschädigungsrecht, Soziale, Hauptfürsorgeamt, Gewalttat im Ausland, Fürsorgeleistungen

Nicht den richtigen Kontakt gefunden?