Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Nachhaltiges Bauen

Heute für morgen Bauen - Im LVR ist Nachhaltiges Bauen ein wesentlicher Bestandteil seines Klima- und Umwelt-Engagements .

Selbst verordnete Standards zum ökologischen und wirtschaftlichen Bauen haben beim LVR eine lange Tradition. Bereits 1986 wurden die ersten Standards verpflichtend für alle Baumaßnahmen für Gebäude und Außenanlagen eingeführt und seitdem regelmäßig aktualisiert.

Zur wirtschaftlichen Steuerung wurde vor vielen Jahren zusätzlich ein Bauprojekt–Controlling initiiert, das unter anderem über die Betrachtung der Lebenszykluskosten neben den wirtschaftlichen Aspekten auch ökologische Standards bereits in den frühen Planungsphasen qualitätssichert.

Seit 2008 setzt die Verwaltung nach Beschlusslage der politischen Vertretung weitere Nachhaltigkeitskriterien um, z.B. die Umsetzung des Passivhausstandards für Neubauten, die ausschließliche Beschaffung von zertifiziertem Öko–Strom sowie den verbindlichen Einsatz von thermischen Solar– oder von Photovoltaikanlagen bei Neubauten und Dachsanierungen, wo immer dies möglich ist.

Barrierefreiheit als Teilhabe von Menschen mit Behinderung am gesellschaftlichen Leben ist ein Kernthema aller Planungen. Eine Stelle „Nachhaltiges Bauen“ wurde eingerichtet und seit 2010 ist der LVR Mitglied der DGNB.

Exemplarische Beispiele des LVR-Engagements im Nachhaltigen Bauen stellen wir Ihnen hier vor.

Fragen zum Nachhaltigen Bauen beantwortet Ihnen

Portrait von Linda Vogel

Linda Vogel

Telefon

workTelefon:
0221 - 809 3214

E-Mail

Bild Großansicht

Dieses Projekt unterstützt die SDGs
07, 11 und 13

Infos über die 17 Globalen Nachhaltigkeitsziele...