Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

UVP-Kulturgüter in der Planung

UVP - Kulturgüter in der Planung. Handreichung zur Berücksichtigung des Kulturellen Erbes bei Umweltprüfungen

Bild Großansicht
Titelbild der UVP-Handreichung 2014

Die vorliegende Handreichung stellt eine gründliche Überarbeitung und Aktualisierung des 1994 erschienenen Arbeitsheftes „Kulturelles Erbe in der UVP“ dar.

Die Motivation ist es, einen Beitrag dazu zu leisten, den Belang der Kulturgüter in der Planung zu stärken. Konsequenterweise wird das im Titel der aktuellen Handreichung so benannt. Die Handreichung zeigt die rechtlichen Rahmenbedingungen auf und beschreibt inhaltlich die Methodik zur Ermittlung, Beschreibung und Bewertung des Kulturellen Erbes. Damit erhalten Planer und alle mit Kultur in der Landschaft im wei-testen Sine befassten Institutionen eine konkrete Arbeitshilfe.