Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

LVR-Netzwerk Kulturlandschaft

Das LVR-Netzwerk Kulturlandschaft besteht seit Ende des Jahres 2007. Die Kooperation des Landschaftsverbandes Rheinland mit den 19 Biologischen Stationen im Rheinland realisiert Projekte an der Schnittstelle zwischen Kulturlandschaftspflege und Natur.

Logo: Information

Aus aktuellem Anlass: Der Landschaftsverband Rheinland fördert Kultur auch in Krisenzeiten

Zum weiteren Verfahren in Förderangelegenheiten

Der Landschaftsverband Rheinland ist nicht nur selbst Träger großer Museen und Institute, sondern auch ein starker Förderer von Projekten und Kooperationen Dritter im Kulturbereich. Seine Programme der Regionalen Kulturförderung, der Museums- und Archivförderung, Förderung der Biostationen sowie Naturpark- und Pflanzgutförderung sind wesentliche Stützen einer rheinlandweiten Kulturentwicklung und -profilierung.

Das soll auch in Krisenzeiten so bleiben und wird fortgesetzt, damit aufgrund der aktuellen Situation kein Schaden für die Projektträger entsteht. Ein rechtzeitiger Hinweis auf etwaige Corona-bedingte Veränderungen in den Projekten (beispielsweise Maßnahmen/Zeitpläne) durch die Projektträger ist dabei allerdings wichtig. Ziel ist es, dass die jeweiligen Projektträger und der LVR einvernehmliche Lösungen finden.

Bevor Sie den LVR, insbesondere die LVR-Museumsberatung, die Regionale Kulturförderung des LVR oder die Abteilung Kulturlandschaftspflege telefonisch oder schriftlich kontaktieren, bitten wir Sie zu prüfen:

  • Was kann in diesem Jahr aufgrund der eingeschränkten Maßnahmen im Rahmen der Arbeitsplanung von den Bearbeiter*innen des Projekts überhaupt realisiert werden?
  • Wie die können Inhalte/Ziele des ursprünglich geplanten Projektes ggf. unter Anpassung von Form und Umfang dennoch (teilweise) erreicht werden?
  • Welche terminlich gebundenen Maßnahmen wie z. B. Sonderausstellungen (die derzeit laufenden) können verlängert oder verschoben werden?
  • Können ggf. Verträge aufgehoben werden, um auf diese Weise Kosten zu sparen?

Mit diesen Überlegungen tragen Sie dazu bei, dass Sie Ihre Fragen zum Projektverlauf präziser stellen und diese von uns gezielter beantwortet werden können.

Vielen Dank.

LVR-Netzwerk Kulturlandschaft

Das Foto zeigt Menschen an einem Teich
Bild Großansicht

Das gemeinsame Netzwerk stärkt einerseits die individuellen Profile der 19 Biologischen Stationen im Rheinland, andererseits bietet es eine langfristige Plattform für eine erfolgreiche Pflege unserer Kulturlandschaft.

Seit 2007 stellt der LVR für das LVR-Netzwerk Kulturlandschaft jährlich eine Millionen Euro zur Verfügung. Es sind bereits 124 Projekte (Stand 2018) erfolgreich abgeschlossen und es gibt zahlreiche weitere sinnvolle und wichtige Projektideen.

Biologische Stationen - Naturvielfalt im Rheinland

Die Arbeitsbereiche der Biologischen Stationen sind vielfältig:

Weitere Informationen erhalten Sie hier

Bei Fragen helfe ich Ihnen gerne weiter

Portrait von Christoph Boddenberg

Christoph Boddenberg

Telefon

workTelefon:
0221 809-6482
faxTelefax:
0221 8284-1930