Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Online-Ticketing

Mit Online-Tickets in die LVR-Museen

Grafik: Ein Smartphone mit aktivem Bildschirm, auf dem die Oberfläche eines Online-Shops zu sehen ist.
Bild Großansicht

Ab sofort bieten die Museen des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR) ihren Gästen einen neuen Service: Eintrittskarten für die LVR-Museen können online gekauft werden, Links auf den Museums-Webseiten führen zu den jeweiligen Ticket-Shops.

Besucherinnen und Besucher können bequem von zu Hause aus ihre Eintrittskarten kaufen, ausdrucken oder auf ihr Smartphone laden. Vor allem bei besuchsstarken Veranstaltungen oder gut nachgefragten Ausstellungen müssen Gäste mit Online-Ticket nicht mehr zur Museumskasse, sondern können ihr Ticket direkt scannen lassen und eintreten.

Hier gelangen Sie zu den Informationen in Deutscher Gebärdensprache

Folgende LVR-Museen bieten Online-Tickets an:

• LVR-Industriemuseum St. Antony-Hütte, Oberhausen

• LVR-Industriemuseum Eisenheim, Oberhausen (ab 12.07.2020)

• LVR-Industriemuseum Peter-Behrens-Bau, Oberhausen

• LVR-Industriemuseum Textilfabrik Cromford, Ratingen

• LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs, Solingen

• LVR-Industriemuseum Papiermühle Alte Dombach, Bergisch Gladbach

• LVR-Industriemuseum Kraftwerk Ermen & Engels, Engelskirchen

• LVR-Industriemuseum Tuchfabrik Müller, Euskirchen

• LVR-KULTURHAUS Landsynagoge Rödingen, Titz-Rödingen

• Max Ernst Museum Brühl des LVR

• LVR-Freilichtmuseum Kommern

• LVR-Freilichtmuseum Lindlar

• LVR-Niederrheinmuseum Wesel

• LVR-Archäologischer Park Xanten / LVR-RömerMuseum

Das LVR-LandesMuseum Bonn bleibt vorerst geschlossen, da aufgrund der Baustelle im Foyer Hygiene- und Abstandsregeln aktuell nicht umgesetzt werden können.

Auch das LVR-Industriemuseum Oelchenshammer ist derzeit noch geschlossen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Vergünstigter Museumseintritt ab 30. Juni

Reduzierte Museumseintritte bis auf weiteres

Mit Wiedereröffnung der LVR-Museen ab dem 5. Mai 2020 war der Eintritt zunächst kostenlos, da aufgrund der Corona-bedingten Sicherheits- und Hygienevorschriften sehr viele Angebote nicht zur Verfügung standen. Da zahlreiche Spielplätze oder Ausstellungsräume im Rahmen der aktualisierten Sicherheitsauflagen wieder geöffnet sind, wird ab dem 30. Juni wieder Einritt in die LVR-Museen erhoben. Der Eintritt ist bis auf Weiteres sehr günstig, denn nach wie vor müssen in einigen Museen bestimmte Bereiche geschlossen bleiben. So beträgt der Eintritt im LVR-Archäologischen Park Xanten/LVR-RömerMuseum 5 statt 9 Euro oder im LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs in Solingen 3 statt 5 Euro.

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sowie Leistungsempfängerinnen und -empfänger des LVR haben natürlich weiterhin freien Eintritt.