Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Förderung von Familienzentren

***Coronavirus*** Infos zur aktuellen Lage

Wir haben für Sie Informationen zum Thema Coronavirus zusammengefasst.

Infos Coronavirus: Finanzielle Förderung von Kindertagesbetreuung

Das LVR-Landesjugendamt fördert mit Mitteln des Landes Nordrhein-Westfalen den Ausbau und den Betrieb von Familienzentren.

Familienzentren sollen für Eltern und Familien leicht zugängliche Anlaufstellen sein, in denen sie schnell und unkompliziert Beratung, Unterstützung, Bildung und Betreuung in allen Lebensphasen erhalten können.

Sie werden nach dem § 21 Absatz 5 oder 7 Kinderbildungsgesetz (KiBiz) mit 13.000 € pro Kindergartenjahr gesetzlich gefördert. Zudem erhalten Familienzentren mit besonderem Unterstützungsbedarf einen weiteren Zuschuss in Höhe von 1.000 € gemäß § 21 Absatz 6 des KiBiz.

Sobald die Kindertageseinrichtungen an dem Zertifizierungsverfahren für das Gütesiegel "Familienzentrum NRW" teilnehmen, erhalten sie die Landesförderung gemäß § 21 Absatz 7 des KiBiz.

Nach Abschluss des Zertifizierungsverfahrens erhalten die Familienzentren das Gütesiegel von der Zertifizierungsstelle PädQUIS FZ Familienzentrumzertifizierungs GmbH. Die zertifizierten Familienzentren werden bei gleicher Höhe nach § 21 Absatz 5 des KiBiz mit Landesmitteln gefördert.

Ansprechpartnerin

Kein Portraitbild vorhanden

Tassja Schreiner

Telefon

workTelefon:
0221 809-4213
faxTelefax:
0221 8284-2199

E-Mail

Servicebereich zum Thema