Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Weitere Veranstaltungen

Hier finden Sie Informationen über weitere Veranstaltungsangebote, Tagungen, Fortbildungen oder Kooperationsveranstaltungen der LVR-Museumsberatung.

„Provenienzforschung in Nordrhein-Westfalen – flächendeckend, systematisch, nachhaltig“

Zeit: Mittwoch, 09. Oktober, 17:30 bis 20:00 Uhr
Ort: Goethe-Museum Düsseldorf
Anton-und-Katharina-Kippenberger-Stiftung
Schloss Jägerhof (Festsaal, 2. OG),
Jacobistr. 2, 40211 Düsseldorf

Nach einer intensiven, zweijährigen Forschungs- und Entwicklungsarbeit zu Fragen der Provenienzforschung in der NRW-weiten Museumslandschaft lädt der LVR-Fachbereich Regionale Kulturarbeit, Museumsberatung zur abschließenden Projekt- und Ergebnispräsentation ein. Das Projekt wurde von der LVR-Museumsberatung initiiert und in Kooperation mit dem LWL-Museumsamt für Westfalen durchgeführt.

Sie sind herzlich eingeladen, sich mit den beteiligten Museumsmitarbeiter*innen, Fachwissenschaftler*innen sowie Provenienzforscher*innen, Verantwortlichen in (Kultur-)Politik und Verwaltung sowie universitärer Lehre über die Handlungsvorschläge und zukünftigen Entwicklungspotenziale auszutauschen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung - Provenienzforschung in NRW

„Objekte und Ihre Herkunft – Chancen und Perspektiven der Provenienzforschung in NRW“

Eine Zwischenbilanz zum Kooperationsprojekt der LVR-Museumsberatung und des LWL-Museumsamts am 1. Tag der Provenienzforschung

Woher stammen die Objekte in unseren Museen und wie gelangten sie dorthin? Wer waren ihre Vorbesitzerinnen und Vorbesitzer? Diesen Fragen widmet sich die Provenienzforschung – die Herkunftsforschung. Dass Kulturgüter nicht immer auf legale Weise in die Museen kamen, hat sich in der Vergangenheit immer wieder gezeigt. Sammlungs- und Objektgeschichten bergen zugleich immer auch Zeitgeschichten, erzählen von politischem Unrecht und persönlichen Schicksalen.

Der Arbeitskreis Provenienzforschung e. V. ist für die Einführung des „Tages der Provenienzforschung“ verantwortlich. Er findet erstmals am 10. April 2019 statt und soll dazu beitragen, eine breitere Öffentlichkeit für die museale Aufgabe der Herkunftserforschung zu sensibilisieren und Institutionen in ihrer Vermittlung zu unterstützen. Die LVR-Museumsberatung möchte an diesem Tag das Kooperationsprojekt mit dem LWL-Museumsamt für Westfalen „Provenienzforschung in NRW“ vorstellen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung - 1. Tag der Provenienzforschung

Provenienzforschung im Archiv

Grundlagen und Herangehensweisen für Museumsmitarbeitende

Das LVR-Archiv in Brauweiler dokumentiert als Zentralarchiv des Landschaftsverbandes Rheinland nicht nur die Geschichte des LVR selbst, sondern auch die seiner Vorgänger, der Ständischen Landtage und des Provinzialverbandes der Rheinprovinz und verfügt daher über eine Vielzahl museumsrelevanter Bestände. Gemeinsam mit Kollegeninnen und Kollegen des Archives sowie externen Fachwissenschaftlern laden wir Sie herzlich zu der Veranstaltung am 10. Dezember 2018 nach Brauweiler ein. Brauweiler ein.

Weitere Informationen zur Veranstaltung Provenienzforschung im Archiv

Provenienzforschung in NRW – Bedarfe – Strukturen – Perspektiven

Eine Veranstaltung für Museen, Kulturverwaltung und Kulturpolitik

Am 12. Oktober 2017 fand eine Informationsveranstaltung vom Landschaftsverband Rheinland / LVR-Museumsberatung, Köln und dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe, LWL-Museumsamt für Westfalen, Münster in Kooperation mit dem Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen statt. Tagungsort war das LVR-LandesMuseum Bonn.

Weitere Informationen zur Tagung Provenienzforschung

Symposium: Missionsgeschichtliche Sammlungen

Am 23./24. März 2017 fand ein Symposium zum Thema Missionsgeschichtliche Sammlungen heute. Herausforderungen, Chancen, Visionen statt. Tagungsort war das "Museum Haus Völker und Kulturen" in St. Augustin.

Weitere Informationen zur Tagung Missionsgeschichtliche Sammlungen

Beratungsveranstaltung: Provenienzforschung

Am 19. November 2015 fand im Wallraf-Richartz-Museum & Fondation Corboud eine kollegiale Beratung zum Thema Provenienzforschung am Beispiel der Sonderausstellung „PROVENIENZ MACHT GESCHICHTE“ statt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung Provenienzforschung